Hidden Champion

Nachverfolgte Änderungen aus Word übersetzen

Was genau ist das Feature „Änderungen nachverfolgen“?

Dieses Feature erlaubt es Ihnen, die nachverfolgten Änderungen aus Ihren Word-Dokumenten in den Übersetzungsprozess einfließen zu lassen. Auf diese Weise ist für den Übersetzer sichtbar, welche Textteile im Ausgangsdokument hinzugefügt oder gelöscht wurden. Über einen Tooltip ist sogar sichtbar, wer diese Änderungen wann gemacht hat. Des Weiteren können die während der Änderungsnachverfolgung in Word eingefügten Kommentare gelesen und übersetzt werden.

Wie und wo wende ich das Feature an?

Die Aktivierung dieses Features ist in vielen Szenarien hilfreich. Als Beispiele sind hier medizinische Texte zu nennen, bei denen die Einhaltung von Gesetzesauflagen und nahtlose Nachvollziehbarkeit zwingend notwendig ist, sowie internationale Vertragstexte, bei denen die Vertragspartner jeweils genaustens über Änderungen der Entwürfe informiert sein müssen.

Beim Einsatz des Features lohnt es sich, eine eigens dafür gedachte Dokumenteneinstellungsvorlage anzulegen (Systemeinstellungen > Dokumenteneinstellungen > Word 2007-2016). Durch Klick auf die Schaltfläche „Erweitert...“ gelangen Sie zu den „Änderungen nachverfolgen“-Optionen.

Zum einen können Sie das Feature nur für den Ausgangstext aktivieren. Dies ist sinnvoll, wenn der Übersetzer sehen und verstehen muss, welche Änderungen bspw. während einer Dokumentenaktualisierung vorgenommen wurden, damit diese entsprechend sensibel in den Zieltext eingepflegt werden können. Zum anderen können Sie das Feature auch für den Zieltext aktivieren, so dass der Übersetzer die nachverfolgten Änderungen des Ausgangstextes eins zu eins in den Zieltext übernehmen kann. In beiden Fällen kann der Übersetzer die Kommentare übersetzen, die während der Änderungsnachverfolgung in MS Word eingefügt wurden.

Sobald das Feature in Ihrer Dokumenteneinstellungsvorlage aktiviert wurde und Sie damit ein DOCX eingecheckt haben, stehen dem Übersetzer entsprechende Icons und Tastenkombinationen in crossDesk zur Verfügung. Diese ermöglichen ihm bspw. im Target Editor genauso mit der Änderungsnachverfolgung zu arbeiten, wie es aus MS Word bekannt ist:

  • Die Änderungsnachverfolgung kann damit automatisch erfolgen, sobald Zieltext gelöscht oder hinzugefügt wird
  • Zielsprachliche Texte können gezielt als gelöscht oder hinzugefügt markiert werden
  • Die Änderungsnachverfolgung kann ausgeblendet werden, so dass in crossDesk nur noch die finale Version Ihrer Texte zu sehen ist
  • Der Übersetzer kann sich durch alle Absätze navigieren, die nachverfolgte Änderungen beinhalten.

Was muss ich beim Einsatz des Features beachten?

Ohne aktivierte Option werden Änderungsnachverfolgungen aus DOCX-Dokumenten beim Check-in von Across komplett akzeptiert und sind somit für den Übersetzer nicht mehr sichtbar. Mit aktivierter Option hingegen werden automatisch das Satzsplitting Ihrer Dokumente sowie der Einsatz von Placeables deaktiviert. Werden aus Absätzen mit nachverfolgten Änderungen Übersetzungseinheiten in Ihr Translation Memory durchgespeichert, werden alle Änderungen akzeptiert. In Ihrem Translation Memory finden Sie also jeweils die finale Version der Übersetzung ohne die Informationen zu den nachverfolgten Änderungen.

Die nachverfolgten Änderungen können in crossWeb für den Ausgangstext sichtbar gemacht werden, sie können jedoch im browser-basierten Client nicht in den Zieltext eingearbeitet werden.

Weitere Hidden Champions

Auto-Packaging Struktur-MatchesPlaceables

Kommende Trainings

Training 2018-04-26 - 2018-04-26

Workshop Prozess-Safari

Wann haben Sie Ihre Übersetzungsprozesse zuletzt auf den Prüfstand gestellt? Mit der Überzeugung und Erfahrung, dass jeder Prozess optimiert werden kann, nehmen wir Ihren gerne gemeinsam unter die Lupe und ermitteln die nächsten sinnvollen Schritte. Dabei geht es nicht nur um Ihre Across-Umgebung sondern auch um die damit zusammenhängende Prozess-Nachbarschaft.

Training 2018-06-12 - 2018-06-13

Workshop Wundertüte Translation Memory

Die Qualität Ihres Translation Memorys beeinflusst maßgeblich die Qualität Ihrer Übersetzungen. In unserem zweitägigen Workshop erhalten Sie konkrete Empfehlungen zur Bereinigung und Pflege Ihrer TM-Daten. Eine Ergebnisbewertung auf Basis Ihrer eigenen Datenanalyse sowie viele Beispiele aus der Praxis unterstützen Sie bei der Ableitung von Maßnahmen zur TM-Bereinigung in Ihrem Unternehmen.

Training bei Ihnen vor Ort

Standard- und Individualtraining für Einsteiger oder Fortgeschrittene an Ihrem Standort zum Wunschtermin

Übersicht Individualtraining

Champions teilen