Lösungen für Unternehmen

Professionell übersetzen mit dem Across Language Server

Tausende setzen auf Across, darunter

Olympus Europa

Neben der enormen Aufwands- und Kostensenkung für die Übersetzung haben wir durch das einheitliche System eine bessere Kontrolle über die verwendeten Daten.

Gisbert Meyer, Documentation Services Specialist

HIMA Paul Hildebrandt

Eine einheitliche Terminologie hat natürlich positive Auswirkungen auf unseren Außenauftritt und ermöglicht durch kürzere Reviewprozesse auch kürzere Produktzyklen

Cecilia Mongardi, Dipl. Übersetzerin bei HIMA

Minitab Inc.

Dank Across hat sich unser Übersetzungsmanagementprozess entscheidend verbessert. Wir haben jetzt ein zentrales System, das nahtlos in unser CMS integriert ist.

John Wilcock, Staff Localisation Specialist

MEIKO GmbH & Co. KG

Beim Aufbau eines professionellen Übersetzungsmanagements erweist sich Across als der ideale Partner.

Michèle Staedele, Übersetzungs- und Terminologiemanagement

Metrohm AG

Mit Across wurde der Übersetzungsprozess professionalisiert. Dadurch konnten Qualität, Quantität und zeitliche Verfügbarkeit der Übersetzungen deutlich verbessert werden.

Dr. Roland Döring, Leiter der Technischen Redaktion

SMA Solar Technology AG

An einem Tag wurden wir in das System eingewiesen, am nächsten Tag konnten wir bereits damit arbeiten. Und nach nur acht Wochen hatten wir schon den ROI erzielt.

Holger Thater, Director Technical Documentation

Migros Bank AG

Wir waren während der Einführung von Across mit der Betreuung und Unterstützung jederzeit sehr zufrieden. Die Across-Mitarbeiter waren immer darum bemüht, uns Lösungen aufzuzeigen und haben diese auch erfolgreich umgesetzt.

Beatriz Gonzalez, Senior Business Analyst bei der Migros Bank AG

Lohnt sich für Sie die Einführung des Across Language Server?

Wir geben Ihnen gern eine erste Entscheidungsgrundlage an die Hand. Sprechen Sie mit uns über Ihre Übersetzungprozesse und erhalten Sie Infos zum ROI.

Zur Kontaktanfrage

Herausforderungen und Lösungen

Finanzdienstleistungen und Versicherungen

Herausforderungen
  • Übersetzt werden zeitkritische und teilweise haftungsrelevante Dokumente wie Prognosen, Jahresberichte, Verträge, Gutachten, Zertifikate, Angebote oder Geschäftspläne
  • Stetig wachsende Übersetzungsvolumen
  • Verschiedene interne und externe Übersetzer
  • Projekte in unterschiedlichen Vertraulichkeitsstufen
  • Hoher administrativer Aufwand
  • Hohe Anforderungen an Prozesssicherheit
Lösung mit Across
  • Across Language Server als Gesamtsystem für den kombinierten Einsatz von Projekt-, Terminologie- und Übersetzungsmanagement
  • Steuerung interner und externer Übersetzer über ein zentrales System
  • Automatisierung wiederkehrender Aufgaben
  • Nachvollziehbarkeit aller Bearbeitungsschritte in vertraulichen Übersetzungsprozessen
  • Wiederverwendung bereits übersetzter Textsegmente
  • Qualitätssicherung hinsichtlich Stil- und Terminologiekonsistenz

Medizintechnik, Pharma & Life Sciences

Herausforderungen
  • Regulatorische Anforderungen in der Produkt- und Unternehmenskommunikation
  • Compliance-konforme Adaption der Inhalte für fremdsprachige Fassungen
  • Kurze Aktualisierungszyklen und aufwändige Lektorats- und Validierungsprozesse
Lösung mit Across
  • Durchgängige Steuerung und Automatisierung von Übersetzungs- und Freigabeprozessen
  • Nachvollziehbarkeit jeder Textänderung in der Übersetzung
  • Einbindung aller Sprachdienstleister und Übersetzer in den Gesamtprozess
  • Erhöhung der Prozess- und Datensicherheit durch eine geschlossene Lieferkette
  • Terminologiekontrolle im Quell- und Zieltext
  • Einhaltung von Qualitätsvorgaben, bei Bedarf in Kombination mit einer Autorenunterstützung
  • Abbilden von Richtlinien

Informationstechnologie

Herausforderungen
  • Schnelle Update-Phasen bei einem hohen Aufkommen an unterschiedlichsten Produktinformationen
  • Lesergruppen mit unterschiedlichem Hintergrundwissen (z. B. Entwickler, Administratoren, Benutzer)
  • Differenzierte Produktinformationen wie vertriebsrelevante Dokumente, Produktbeschreibungen, Handbücher und Software-Oberflächen
  • Anpassung der zielsprachigen Texte an kulturelle, sprachliche und juristische Gegebenheiten erforderlich
Lösung mit Across
  • Across als einheitliche Arbeitsumgebung und zentrale Plattform, unabhängig von der Art des Quelltextes
  • Einheitliche Terminologie für Produktinformationen aus einem Guss
  • Berücksichtigung spezifischer Anforderungen bei der Softwarelokalisierung
  • Reduzierung administrativer Aufwände durch Projekt- und Workflowsteuerung
  • Optionale Systemintegration und Automatisierung von Prozessen über offene Schnittstellen

Fahrzeuge und Zulieferer

Herausforderungen
  • Komplexe Produktinformationen zielgruppengerecht in verschiedenen Sprachen bereitstellen
  • Lesergruppen mit unterschiedlichem Hintergrundwissen (z. B. Fachleute, Händler, Service-Center und Endkunden)
  • Differenzierte Produktinformationen bedingen hohen Übersetzungs- und Terminologie-Aufwand
  • Einhaltung von globalen gesetzlichen Rahmenbedingungen
Lösung mit Across
  • Effiziente Einbindung von internen und externen Übersetzern und Lektoren
  • Einheitliche Terminologie über alle Publikationen hinweg
  • Zeitersparnis bei der Erstellung hochkomplexer Dokumente
  • Minimierung der Fehlerquote
  • Unterstützung bei der Einhaltung der Qualitätsvorgaben

Elektronik

Herausforderungen
  • Kurze Entwicklungszyklen und schnelle Produkteinführungen
  • Hoher internationaler Wettbewerbsdruck
  • Umfangreiches Produktportfolio mit häufig parallelen Produkteinführungen bedingt hohen Dokumentations- und Übersetzungsaufwand
  • Auslieferung der Dokumentation zeitgleich mit dem Produkt
Lösung mit Across
  • Optimierte und individuell automatisierbare Übersetzungsprozesse
  • Konsistente Texte in allen Sprachen und Textsorten
  • Einhaltung von Qualitätsanforderungen und Normen
  • Anpassung der Zieltexte an die Rahmenbedingungen internationaler Märkte

Maschinen- und Anlagenbau

Herausforderungen
  • Häufig unternehmensspezifische Organisation der Technischen Dokumentation
  • Viele Prozessbeteiligte vom Technischen Redakteur oder externen Lieferanten bis hin zu Übersetzern, Übersetzungsdienstleistern und Lektoren
  • Mehrsprachige produktbegleitende Dokumente müssen mit Auslieferung der Maschinen und Anlagen verfügbar sein
  • Vielzahl von Textsorten (z. B. Handbücher, Betriebsanleitungen, Spezifikationen) für immer komplexere Produkte
  • Übersetzung in immer mehr Sprachen bei kleineren modularen Textbausteinen
Lösung mit Across
  • Automatisierung von Übersetzungsprozessen – auch durch offene Schnittstellen zu Drittsystemen
  • Direkte Anbindung aller Prozessbeteiligten und Zusammenarbeit auf einer gemeinsamen Plattform
  • Wiederverwendung bereits übersetzter Texte bei größtmöglicher Konsistenz
  • Einhaltung der definierten Firmenterminologie in allen Dokumenten

Workshop Prozess-Safari

Optimieren Sie Ihren Übersetzungsprozess

Wir nehmen gemeinsam Ihre Übersetzungsprozesse unter die Lupe und ermitteln die nächsten sinnvollen Schritte. Dabei geht es nicht nur um Ihre Across-Umgebung, sondern auch um die damit zusammenhängende Prozess-Landschaft.

  • 1 Tag Workshop
  • 1-stündiges Follow-up-Webinar mit Q&A-Session

Workshop-Details