Across-Schnittstelle

DOCUFY COSIMA go!

Von der Redaktion in die Übersetzung

Übersetzungsaufträge mit wenigen Mausklicks erstellen und direkt übertragen
Anwender sind jederzeit über den Stand der Übersetzungsprojekte informiert
Kein fehleranfälliges Hantieren mit ZIP-Dateien mehr

Ohne Kopfzerbrechen zur Übersetzung

Technische Redakteure erstellen die Inhalte in ihrer Sprache im Redaktionssystem COSIMA go!, der Fokus liegt allein auf dem Content. Die Übersetzung in oft mehr als 30 Sprachen erfolgt durch professionelle Übersetzer. Der Weg dazwischen lässt sich regelbasiert beschreiben. Hier spielen die Systeme ihre Stärken aus und die Menschen konzentrieren sich auf das Wesentliche: Verständliche Inhalte in der Technischer Dokumentation in allen Sprachen.

Ohne ein modular arbeitendes CMS, automatisch gesetzten PDFs und der Schnittstelle zum Übersetzungsmanagement könnten wir in der Technischen Dokumentation nicht mehr mit der wachsenden Variantenvielfalt unserer Produkte und neuen Zielsprachen Schritt halten!

DOCUFY GmbH

Übersetzungen im Handumdrehen starten

In der Technischen Dokumentation ist Zeitknappheit eine tägliche Herausforderung. Bis zuletzt (und darüber hinaus) wird an den Inhalten der Dokumentation gefeilt. Gleichzeitig soll die Technische Dokumentation zum Produktionsbeginn in allen Sprachen vorliegen. Für die Übersetzung bleibt – wie so oft – kaum Zeit. Die Schnittstelle zwischen dem Redaktionssystem COSIMA go! und Across reduziert die Aufwände für die Erstellung der Übersetzungsaufträge auf ein Minimum.

Jederzeit informiert

Dank der Schnittstelle zwischen COSIMA go! und Across ist der Technische Redakteur in COSIMA jederzeit über den Verlauf der Übersetzung informiert. Der Übersetzungsfortschritt wird ständig synchronisiert und der COSIMA go! Anwender wird in seiner gewohnten Arbeitsumgebung stets auf dem Laufenden gehalten und kann bei Bedarf frühzeitig möglichen Verzögerungen gegensteuern.

Kein Auftrag ohne Angebot

Bevor Inhalte der Technischen Dokumentation tatsächlich übersetzt werden, wird in vielen Fällen zunächst ein Angebot zur Kostenanlayse eingeholt. Mit der Schnittstelle zwischen COSIMA go! und Across überhaupt kein Problem … wenn das Angebot passt, wird die Anfrage mit wenigen Klicks in einen echten Übersetzungsauftrag umgewandelt.

Zurück zur Übersicht

Softwarehersteller

Weiterführende Informationen

DOCUFY COSIMA go!

PDF Across Connector

Seite teilen