Die Workflow-Datei

Die Workflow-Beschreibung ist eine XML-Datei mit der Endung WORKFLOW.

Beispiel: Vorschlags-XML

<workflow>
    <states>
        <state name="Suggested" />
        <state name="Rejected" final="true" />
        <state name="Waiting for feedback" />
        <state name="Released" final="true" />
    </states>
    <transitions>
        <transition name="Suggest" from="" to="Suggested">
        </transition>
        <transition name="Suggest revised version" from="Waiting for feedback" to="Suggested">
        </transition>
        <transition name="Reject with comment" from="Suggested" to="Rejected">
            <requirements>
                <requireComment />
            </requirements>
        </transition>
        <transition name="Return to suggester" from="Suggested" to="Waiting for feedback">
            <requirements>
                <requireComment />
            </requirements>
        </transition>
        <transition name="Released" from="Suggested" to="Released">
            <actions>
                <publish />
                <release />
            </actions>
        </transition>
    </transitions>
</workflow>

Elemente der Workflow-XML

Eine Workflow-XML kann folgende Elemente enthalten:

Element
Beschreibung
<workflow>
Root-Element.
<states>
Enthält Elemente zur Abbildung der Zustände, die in einem Workflow vorkommen können.
<transitions>
Enthält Elemente zur Abbildung der Übergänge.
<requirements>
Enthält Elemente für Voraussetzungen innerhalb eines Übergangs.
<actions>
Enthält Elemente für Aktionen, die für einen Übergang durchgeführt werden.
Tipp

Die jeweiligen Unterelemente und Attribute sind in den entsprechenden Topics näher beschrieben.