Schnelleingabe

Mit Hilfe der Schnelleingabe können Sie auf schnelle und einfache Weise neue Terme bzw. Termpaare zu crossTerm hinzufügen.

  • Gehen Sie folgendermaßen vor, um Terminologie per Schnelleingabe zu crossTerm hinzuzufügen:
  • Klicken Sie im crossTerm Manager auf den entsprechenden Bereich der Startseite.
    Alternativ können Sie die Schnelleingabe auch über das icn_cTeM_schnelleingabe-Icon in der Symbolleiste oder über den Menüeintrag Bearbeiten > Schnelleingabe öffnen.
  • Die Eingabemaske der Schnelleingabe öffnet sich.
  • Wählen Sie im oberen Bereich der Eingabemaske zunächst die Instanz aus, zu der die neuen Terme hinzugefügt werden sollen. Legen Sie anschließend fest, ob die neuen Terme als freigegeben bzw. als nicht freigegeben angelegt werden sollen und definieren Sie die Quell- und Zielsprache der neuen Terme.
  • Geben Sie in die entsprechenden Eingabefelder den ersten quellsprachlichen Term sowie seine zielsprachliche Entsprechung ein.

    Sie können wahlweise Terme auch nur in einer Sprache anlegen. Sie müssen hierfür lediglich das Feld für die zielsprachliche Entsprechung der Terme leer lassen.

  • Im unteren Bereich der Eingabemaske können Sie noch zusätzliche Informationen auf Eintrags- und Termebene festlegen. Die verfügbaren Informationen hängen von den Vorgaben der ausgewählten Eintrags- und Termvorlage ab.
  • Klicken Sie auf Hinzufügen oder alternativ auf die Eingabe-Taste, um das erste Termpaar zur Liste der neuen Terme hinzuzufügen.
  • Fahren Sie fort, bis Sie alle gewünschten Terme eingegeben haben.
  • Klicken Sie abschließend auf den Button icn_cTeM_speichern Neue Terme speichern, um die neuen Terme zu crossTerm hinzuzufügen.