Vergleich der Wörterzählung von Across und MS Word

Die folgenden Beispiele sollen Ihnen Anhaltspunkte dafür geben, warum sich Unterschiede bei der Wörterzählung zwischen Across und MS Word ergeben können.

Zahlen

Zahlen werden in Word grundsätzlich als Wörter gezählt. Across weist Zahlen hingegen separat als Zahlen aus.

Beispiel
Word
Across
123.456
1 Wort
1 Zahl (und 0 Wörter)

Wörter mit Apostroph

Wörter, die durch ein Apostroph getrennt sind, werden in Word als ein Wort gezählt. Across zählt sie dagegen als getrennte Wörter.

Beispiele
Word
Across
l'idea
1 Wort
2 Wörter (und 1 Satzzeichen)
Mir geht's gut
3 Wörter
4 Wörter (und 1 Satzzeichen)
Ocean's Eleven
2 Wörter
3 Wörter (und 1 Satzzeichen)

Wortkombinationen mit Bindestrich

Wortkombinationen, in denen die Wörter durch Bindestriche miteinander verbunden sind, werden in Word als ein Wort gezählt. Across zählt hingegen die einzelnen Wörter.

Beispiele
Word
Across
Peer-to-peer
1 Wort
3 Wörter
Berg-und-Tal-Bahn
1 Wort
4 Wörter

Satzzeichen

Wörter, auf die unmittelbar ein Satzzeichen folgt, werden in Word als ein Wort gezählt. Sind Wort und Satzzeichen aber durch ein Leerzeichen getrennt (wie dies z. B. im Französischen der Fall ist), zählt Word das Satzzeichen als separates Wort. Across zählt die Satzzeichen in beiden Fällen nicht als Wörter, sondern weist diese gesondert als Satzzeichen aus.

Beispiele
Word
Across
Wie geht es Dir?
4 Wörter
4 Wörter (und 1 Satzzeichen)
Ça va ?
3 Wörter
2 Wörter (und 1 Satzzeichen)

Text in Kopf- und Fußzeilen

Text, der in Kopf- und/oder Fußzeilen eines Dokuments enthalten ist, wird in Word grundsätzlich nicht gezählt, Across hingegen berücksichtigt den Text bei der Wörterzählung.

Beispiel
Word
Across
Text in der Fußzeile:
Across Anwenderhandbuch

0 Wörter

2 Wörter

Internetadressen (ohne Hyperlink)

Internetadressen, die nicht mit einem Hyperlink versehen sind, werden in Word als ein Wort gezählt. Across zählt hingegen die einzelnen Bestandteile der Internetadressen als Wörter.

Beispiel
Word
Across
www.across.net
1 Wort
3 Wörter (und 2 Satzzeichen)

Internetadressen (mit Hyperlink)

Internetadressen, die mit einem Hyperlink versehen sind, zählt Word als ein Wort. In Across erfolgt die Zählung je nach gewählter Einstellung (unter Tools > Systemeinstellungen >Dokumenteneinstellungen > Word 2000-2003 bzw. > Word 2007-2016 > Erweitert): Wird die Internetadresse als bearbeitbares Feld verarbeitet, zählt Across die Adresse als ein Placeable (und entsprechend nicht als Wort). Wird der Inhalt bzw. Text der Internetadresse jedoch extrahiert und in getrennte Absätze geschrieben, zählt Across sowohl die Bestandteile der Internetadresse als auch die Bestandteile des Linkziels.

Die nachfolgenden Abbildungen zeigen die unterschiedlichen Verarbeitungsweisen von Internetadressen im crossDesk:

Verarbeitung der Internetadresse als bearbeitbares Feld:
cDesk_source-view_url-als-bearbeitbares-feld
Aufsplittung der Internetadresse in Linktext und Linkziel:
cDesk_source-view_url-aufsplittung-linktext-linkziel
Beispiel
Word
Across
www.across.net
(mit Linkziel http://www.across.net)
1 Wort
1 Placeable (und 0 Wörter) bzw.
1 Placeable und 7 Wörter (sowie 7 Satzzeichen)
hier
(mit Linkziel http://www.across.net)
1 Wort
1 Placeable (und 0 Wörter) bzw.
1 Placeable und 5 Wörter (sowie 5 Satzzeichen)