QM-Kriterien integrieren

QM v6.3

Sollte das QM-Kriterium im crossDesk nicht angezeigt werden, müssen Sie es zunächst in die entsprechenden Workflows bzw. Aufgaben einbinden. Prüfen Sie im Anschluss, ob diese QM-Vorlage in der entsprechenden Projekteinstellungsvorlage eingebunden ist.

  1. Gehen Sie folgendermaßen vor:
  2. Wechseln Sie über Administration > Workflows in das Modul Workflow und wählen Sie einen Workflow aus, in den Sie das QM-Kriterium integrieren möchten.
  3. Klicken Sie anschließend im unteren Fensterbereich auf die Registerkarte Aufgabenliste und wählen Sie die Aufgabe aus, in die Sie das neue QM-Kriterium einbinden möchten.
  4. Klicken Sie auf Eigenschaften.
  5. Wechseln Sie in die Registerkarte Qualitätssicherung.
  6. Fügen Sie hier das neue QM-Kriterium über Hinzufügen hinzu.
  7. Klicken Sie in der Menüleiste auf Tools > Systemeinstellungen > Allgemein > Qualitätssicherung v7.0, um die Systemeinstellungen zu öffnen.
  8. Wechseln Sie in den Bereich Allgemein > Projekteinstellungsvorlagen.
  9. Prüfen Sie, ob das Optionsfeld Qualitätssicherung v7.0 sowie die entsprechende QM-Vorlage gewählt sind.
  10. Schließen Sie die Systemeinstellungen über Schließen, um die Einstellungen zu speichern.
  11. Wenden Sie die Projekteinstellungsvorlage erneut auf das entsprechende Projekt an, um das QM-Kriterium im crossDesk sichtbar zu machen.
  12. Das QM-Kriterium ist nun in die Aufgabe integriert und wird während der Bearbeitung der entsprechenden Aufgabe geprüft.

QM v7.0

Sollte das QM-Kriterium im crossDesk nicht angezeigt werden, prüfen Sie, ob es in der entsprechenden QM-Vorlage eingebunden ist. Prüfen Sie im Anschluss, ob diese QM-Vorlage in der entsprechenden Projekteinstellungsvorlage eingebunden ist.

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie in der Menüleiste auf Tools > Systemeinstellungen > Allgemein > Qualitätssicherung v7.0, um die Systemeinstellungen zu öffnen.
  2. Wählen Sie die entsprechende QM-Vorlage.
  3. Klappen Sie das im crossDesk nicht verfügbare QM-Kriterium auf.
  4. Aktivieren Sie ggf. das Kontrollkästchen Aktiviert.
  5. Wechseln Sie in den Systemeinstellungen in den Bereich Allgemein > Projekteinstellungsvorlagen.
  6. Prüfen Sie, ob das Optionsfeld Qualitätssicherung v7.0 sowie die entsprechende QM-Vorlage gewählt sind.
  7. Schließen Sie die Systemeinstellungen über Schließen, um die Einstellungen zu speichern.
  8. Wenden Sie die Projekteinstellungsvorlage erneut auf das entsprechende Projekt an, um das QM-Kriterium im crossDesk sichtbar zu machen.