Datenabgleich/-umzug mit der Translator Edition

Sie können für den Datenabgleich/-umzug zwischen zwei Installationen zum einen die Import- und Exportfunktionen von crossTerm (Terminologie-Daten) und crossTank (Translation Memory-Daten) nutzen. Zum anderen können Sie auch das Datensicherungs-Tool der Translator Edition verwenden, indem Sie die Daten der einen Installation sichern und diese in der anderen Installation wiederherstellen. Diese Variante hat insbesondere den Vorteil, dass alle Across-Daten übertragen werden: So werden neben den Terminologie- und TM-Daten auch die angelegten Projekte, Relationen etc. gesichert und wiederhergestellt.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Daten zwischen zwei Installationen abzugleichen/umzuziehen:

  1. Führen Sie auf dem ersten PC eine Datensicherung durch, siehe Daten der Translator Edition sichern.
  2. Kopieren Sie die Datensicherungsdatei auf den PC mit der 2. Across-Installation.
  3. Führen Sie eine Wiederherstellung der gesicherten Daten durch, siehe Gesicherten Daten der Translator Edition wiederherstellen.
  4. Starten Sie die Translator Edition und vergewissern Sie sich, dass die Datenübertragung korrekt funktioniert hat.
  5. Falls Sie das Programm nicht mehr auf dem ersten PC nutzen möchten, können Sie es dort nun deinstallieren.

Wichtiger Hinweis für die Across Translator Premium Edition

Bitte beachten Sie, dass Sie die manuelle Übertragung der Daten zwischen den beiden Rechnern immer dann wiederholen müssen, wenn sich die Across-Daten (Terminologie, TM, Projekte etc.) auf dem einen oder dem anderen Rechner geändert haben.

Wichtige Hinweise für beide Varianten der Across Translator Edition

Bitte beachten Sie, dass beide Installationen der Across Translator Edition mit denselben crossMarket-Logindaten und mit demselben Versionsstand installiert sein müssen.

Wir empfehlen, dass Sie lediglich Ihre persönlichen Daten der Translator Edition wiederherstellen. Eine Sicherung von Daten des Offline-Clients sollten Sie auf Ihrem 2. Rechner nur dann über das TEBackupRestore Tool wiederherstellen, falls Sie zuvor keinen aktuellen Stand Ihrer Aufgaben an Ihre Auftraggeber übermittelt haben.