Daten der Translator Edition sichern

Attention

Bitte beachten Sie, dass die Datensicherung ausschließlich von einer fachkundigen Person durchgeführt werden sollte. Die Across Systems GmbH übernimmt keinerlei Gewährleistung im Falle etwaiger Datenverluste.

In der Toolbox stellt Across das Hilfsprogramm TEBackupRestoreTool zur Sicherung der Daten Ihrer Translator Edition bereit.

Tipp

Sichern Sie die Daten des Offline-Clients, indem Sie den aktuellen Stand der Aufgaben auf den Across-Server hochladen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine Datensicherung durchzuführen:

  1. Starten Sie das TEBackupRestoreTool auf eine der folgenden Arten:
    • Öffnen Sie das Verzeichnis C:\Programme\Across\Toolbox\TEBackupRestoreTool und führen Sie die TEBackupRestoreTool.exe über einen Doppelklick aus.
    • Klicken Sie im Dashboard auf das Dashlet Data Backup.

    tebackuprestoretool_backup_nummeriert

  2. Klicken Sie auf Browse, um einen Speicherort (nicht das Across-Programmverzeichnis) und einen Namen für die Datensicherungsdatei festzulegen.
  3. Klicken Sie auf Öffnen.
  4. Vergewissern Sie sich, dass das Kontrollkästchen TE databases aktiviert ist.
  5. Klicken Sie auf Backup, um die Datensicherung zu starten.
  6. Sämtliche Daten der Across-Datenbanken (Projekte, Translation Memory- und Terminologie-Daten etc.) werden in die von Ihnen spezifizierte Datei geschrieben.