Einführung - Aufbau und Architektur

Hauptkomponenten von Across

Across ist ein integriertes Translation Memory-System, d. h. Sie finden innerhalb von Across „alles unter einem Dach“: Sie arbeiten mit Across also stets in ein und derselben Umgebung – egal, ob Sie z. B. ein neues Projekt anlegen, ein Dokument übersetzen oder auch ein Alignment bereits bestehender Übersetzungen durchführen möchten.

  • Across untergliedert sich in die folgenden Hauptkomponenten:
  • crossDesk ist der Übersetzungseditor von Across.
  • crossTank ist das Translation Memory von Across.
  • Der crossTank Manager ist die Across-Komponente zur Verwaltung und Pflege des TMs.
  • crossTerm ist das Terminologiesystem von Across.
  • Der crossTerm Manager ist die Across-Komponente zur Verwaltung und Pflege der Terminologie.

Datenbanken als zentrale Speicher

Across ist ein datenbankbasiertes Translation Memory-System. Das bedeutet, dass alle Daten zentral in einer Datenbank gespeichert werden.

Across
crossTank
crossTerm
  • Enthält beispielsweise:
  • Systemeinstellungen
  • Benutzerrechte
  • Projekte
Enthält:
Übersetzungseinheiten (TM)
Enthält:
Terminologie