crossWAN load

Der Modus crossWAN load benötigt nur temporär, und zwar zum Austausch der Datenpakete, eine Verbindung zum Across-Server. Der Austausch der Datenpakete findet in direkter Kommunikation mit dem Across-Server statt.

Der Offline-Benutzer lädt mit Hilfe des Retrieve Task Wizard seine Aufgaben in Form von Datenpaketen inklusive etwaiger Vorübersetzungen sowie etwaiger crossTank- und crossTerm-Einträge vom zentralen Across-Server auf seinen lokalen Arbeitsplatz herunter. Er bearbeitet die ihm zugewiesene Aufgabe ohne Verbindung zum Across-Server. Während der Bearbeitung seiner Aufgabe kann er Zwischenstände seiner Arbeit mit Hilfe des Deliver Task Wizard an den Across-Server übermitteln. Etwaige Aktualisierungen der Aufgabe kann er wiederum über den Retrieve Task Wizard vom Across-Server abfragen. Nach Abschluss der ihm zugewiesenen Aufgabe lädt der Offline-Benutzer die fertig bearbeitete Aufgabe inklusive geänderter crossTank- und crossTerm-Einträge mit dem Deliver Task Wizard auf den Across-Server hoch.

Attention

Offline-Benutzer können keine Projektmanagement-Funktionen ausüben (Projektmanagement- und Dokumentenvorbereitungsaufgaben) sowie keine Termextraktionen durchführen. Die Durchführung aller anderen Arten von Aufgaben (Term- und Dokumentenübersetzungen sowie Korrektorats- und Lektoratsaufgaben) ist möglich.