String-IDs anzeigen

Die Übersetzung von String-Tabellen kann häufig problematisch sein, da die enthaltenen Strings ohne ihren jeweiligen Kontext übersetzt werden müssen. Eine Hilfe können hier die IDs der Strings liefern, anhand derer eine eindeutige Identifizierung der Strings (im Zusammenspiel mit den Softwareentwicklern) möglich ist. Alternativ zu den String-Texten können hierzu in der crossView die String-IDs angezeigt werden.

Die Auswahl des gewünschten Anzeige-Modus erfolgt über das icn_cDesk_tag-anzeigemodus-Icon in der Symbolleiste der Source View/Context View:

Je nach gewähltem Modus werden die String-Texte (rechts) oder die String-IDs (links) angezeigt:

cDesk_cView_strings_string-id
cDesk_cView_strings_stringtext