Attribute ändern

Mit der Aktion Attribute ändern können Sie die Attribute bzw. Attributwerte von crossTank-Einträgen anpassen (also z. B. Relationen, Fachgebiete oder Projekte).

  • Sie können die folgenden Änderungen durchführen:
  • Attribute hinzufügen: Wählen Sie als Aktion Hinzufügen (icn_cTaM_attribut-hinzufuegen) und legen anschließend das Attribut und den Attributwert fest, den Sie zu den crossTank-Einträgen hinzufügen möchten.
  • Attribute löschen: Wählen Sie als Aktion Entfernen (icn_cTaM_attribut-loeschen) und legen anschließend das Attribut und den Attributwert fest, den Sie aus den crossTank-Einträgen löschen möchten.
  • Attribute ändern: Sie können bestehende Attribute bzw. Attributwerte ändern, indem Sie die Aktionen Hinzufügen und Entfernen kombinieren. Legen Sie hierzu zunächst den Attributwert fest, den Sie entfernen möchten, und anschließend den Attributwert, den Sie zu den crossTank-Einträgen hinzufügen möchten.
  • den Status von crossTank-Einträgen anpassen: Aktivieren Sie die Option Neuen Statuswert wählen und wählen Sie aus der Dropdown-Liste den gewünschten Status aus.
  • die Verwendungshäufigkeit von crossTank-Einträgen auf Null setzen: Aktivieren Sie die entsprechende Option am unteren Rand des Wizard-Fensters.
Tipp

Neben einzelnen Änderungen können Sie natürlich auch mehrere Änderungen gleichzeitig durchführen, indem Sie beispielsweise mehrere Attributwerte hinzufügen oder die unterschiedlichen Aktionen miteinander kombinieren.

Mehrwertige Attribute in crossTank-Einträgen aufspalten

Die Aktion Mehrwertige Attribute in crossTank-Einträgen aufspalten spaltet einen crossTank-Eintrag, der mehrere Attributwerte eines bestimmten Attributs enthält, in mehrere crossTank-Einträge mit jeweils einem Attributwert des Attributs auf.

Das klassische Anwendungsszenario für diese Aktion ist die Umstellung eines mehrwertigen Attributs auf ein einwertiges Attribut in den Systemeinstellungen. Durch die Umstellung kann z. B. bei crossTank-Einträgen, die ab dem Zeitpunkt der Umstellung erstellt werden, jeweils nur ein Attributwert für das entsprechende Attribut ausgewählt werden. Bereits bestehende crossTank-Einträge können aber weiterhin mehrere Attributwerte enthalten. Um diese bestehenden crossTank-Einträge nachträglich mit der neuen Einstellung in Einklang zu bringen, sollten Sie die Aktion Mehrwertige Attribute in crossTank-Einträgen aufspalten verwenden.

Die Aktion wird immer nur für ein Attribut ausgeführt. Andere Attribute bzw. Attributwerte bleiben unberührt. Wurden z. B. zwei Attribute von mehrwertigen auf einwertige Attribute umgestellt, muss die Aktion entsprechend zweimal durchgeführt werden.

Die Aktion wird grundsätzlich für alle Einträge in crossTank ausgeführt. Dabei werden ausschließlich die crossTank-Einträge des lokalen Serverkontextes berücksichtigt. Bei der Verwendung von crossGrid muss die Aktion also auf Seiten des Master Server und kann entsprechend nicht auf Seiten eines Trusted Server (für den crossTank-Bestand des Master Server) durchgeführt werden.

Die Verwendungshistorie der gesplitteten crossTank-Einträge wird im Rahmen der Durchführung der Aktion zurückgesetzt. Die gesplitteten crossTank-Einträge enthalten also keine Angaben zur Verwendungshäufigkeit, zum letzten Benutzer sowie zum letzten Zeitpunkt der letzten Verwendung.