Öffentliche Filter steuern

Über ein entsprechendes Recht in den Benutzergruppen-Rechten kann die Verwendung eines jeden öffentlichen Filtersets gesteuert werden. Den Benutzern der zugewiesenen Gruppen steht das Filterset dadurch für Suchanfragen zur Verfügung.

  1. Gehen Sie folgendermaßen vor:
  2. Wechseln Sie hierzu über Administration > Gruppen in das Modul Gruppen und wählen Sie die Gruppe aus, der Sie ein Filterset zuweisen bzw. entziehen möchten.
  3. Klicken Sie auf Eigenschaften, wechseln Sie in die Registerkarte Rechte und wählen Sie crossTerm > Öffentliche Filter/Filtersets aus.
  4. Aktivieren/deaktivieren Sie das entsprechende Kontrollkästchen, um das Filterset der jeweiligen Benutzergruppe zuzuweisen oder zu entziehen.
  5. Klicken Sie auf OK um die Änderungen zu speichern.
  6. Die Änderung hat Auswirkung, sobald die entsprechenden Benutzer sich einmal abgemeldet und wieder angemeldet haben.