Arbeiten mit crossTerm Web

Sie arbeiten mit crossTerm Web, wie Sie es von der Arbeit mit dem crossTerm Manager kennen: Sie wählen Quell- und Zielsprache aus und navigieren innerhalb der Einträge über die vertikale Buchstabenleiste links oder geben den gesuchten Term mit den jeweiligen Suchoptionen wie im crossTerm Manager in das Suchfenster ein. Indem Sie Quickfilter definieren, können Sie Ihre Suche eingrenzen.

Attention

Vergessen Sie nicht, sich am Ende Ihrer crossTerm Web-Sitzung über Logout abzumelden, um einen möglichen Zugriff auf die Across-Daten durch Dritte zu verhindern.

Bei der Arbeit mit crossTerm Web stehen Ihnen zwei unterschiedliche Ansichten zur Auswahl, zwischen denen Sie während der Arbeit fliegend wechseln können. Neben der herkömmlichen crossTerm-Ansicht (der so genannten Standard-Ansicht) steht Ihnen zusätzlich eine Listen-Ansicht zur Verfügung, die die Informationen linear untereinander darstellt.

Um zwischen den beiden Ansichten zu wechseln, müssen Sie lediglich die gewünschte Ansicht in der entsprechenden Dropdown-Liste auswählen.

Neben der Auswahl der Ansichten können Sie in den Einstellungen von crossTerm Web die Anzahl der angezeigten Treffer bei Konkordanzsuchen festlegen sowie die Darstellung der Suchtreffer in crossTerm Web definieren.