Satzregeln bearbeiten

  1. Gehen Sie folgendermaßen vor:
  2. Gehen Sie zu Tools > Systemeinstellungen > Spracheinstellungen.
  3. Wählen Sie in der Baumstruktur das Element aus, bei dem Sie Erweiterungen oder Änderungen vornehmen möchten.
  4. Klicken Sie auf Bearbeiten.

    Auf diese Weise können Sie z. B. über Sprachfamilien > Standardsprachsets > Sprachen eine neue Sprache oder Subsprache (Land) hinzufügen und anschließend die dazugehörigen Satzregeln definieren, indem Sie die neue Sprache auswählen und unter Satzregeln auf Hinzufügen klicken. Hier können Sie nun eine neue Satzregel definieren oder eine Abkürzungen hinzufügen, die dadurch nicht mehr als Satzendesignal interpretiert werden.

    Attention

    Nehmen Sie Änderungen in den Spracheinstellungen und insbesondere Änderungen von Satzregeln erst nach sorgfältiger Prüfung der möglichen Auswirkungen der Änderungen und nach eingehenden Tests außerhalb Ihrer Produktivumgebung vor.

  5. Bestätigen Sie Ihre Änderungen mit OK.
  6. Starten Sie Across neu.
  7. Die Änderungen an den Spracheinstellungen sind nun wirksam.