Systemeinstellungen: Allgemein > Qualitätssicherung v7.0

Unter Qualitätssicherung v7.0 können Sie die bestehenden Qualitäts-Management-Kriterien (QM-Kriterien) für den QM-Modus v7.0 konfigurieren.

Verwaltung des Modus und der QM-Vorlagen

Wählen Sie im Dropdown-Menü die gewünschte QM-Vorlage aus, um alle enthaltenen QM-Kriterien anzuzeigen.

sysset_allg_qm-v70

Jede neue Vorlage enthält zu Beginn alle verfügbaren QM-Kriterien. Klappen Sie ein Kriterium aus und aktivieren oder deaktivieren Sie es, oder legen Sie es als Pflichtkriterium fest.

sysset_allg_qm-v70_kriterien-ausgeklappt

Über das Menü Aktionen können Sie Vorlagen ganz einfach hinzufügen, importieren, exportieren oder löschen.

sysset_allg_qm-v70_aktionen-ausgeklappt

Attention

Mit Across v7.0 11332 wurden der Qualitätssicherung v7.0 weitere Kriterien hinzugefügt.

Wenn Sie eine QM-Vorlage ab v7.0 11332 mit neuen Kriterien exportieren und in einer älteren Across-Version 7.0 importieren, werden die neuen Kriterien schreibgeschützt importiert und können nicht verwendet werden. Außerdem können die neuen Kriterien nicht automatisch gemappt werden und erhalten daher die Bezeichnung <Unbekanntes Kriterium 1>, <Unbekanntes Kriterium 2> etc.

Einbindung des QM v7 in Projekten

Um das QM v7.0 verwenden zu können, müssen Sie es in Projekteinstellungsvorlagen einbinden.

Wählen Sie die gewünschte Projekteinstellungsvorlage und anschließend das Optionsfeld Qualitätssicherung v7.0 aus.

Im Dropdown-Menü QM-Vorlage legen Sie die QM-Vorlage fest.

sysset_allg_pst_qm-waehlen