Systemeinstellungen: Allgemein > Informationen

Unter Informationen können Sie zunächst festlegen, dass nur Projektmanager Relationsinformationen einsehen können. Übersetzer und Korrektoren erhalten somit keine Informationen darüber, von welcher Relation eine zugewiesene Aufgabe stammt.

Darüber hinaus können Sie festlegen, ob und wenn ja, welche an einem Projekt beteiligten Benutzer Benachrichtigungen erhalten sollen und ob der zuständige Projektmanager beim Abschluss eines Projekts eine entsprechende Benachrichtigung erhalten soll.

Zudem kann die Art der Benachrichtigung gewählt werden: Sie können festlegen, dass eine E-Mail, eine Across Nachricht oder beides versendet wird.

Automatischer E-Mail-Versand

Im Unterbereich E-Mail-Benachrichtigungen können Sie den automatischen Versand von E-Mails konfigurieren. Den Text der E-Mails können Sie über den jeweiligen Button anpassen.

So können Sie festlegen, ob Online- und/oder Offline-Benutzer automatisch eine E-Mail erhalten sollen, wenn diesen eine Aufgabe zugewiesen oder entzogen wurde oder wenn ein Dokument, das ihnen zur Bearbeitung zugewiesen ist, aktualisiert wurde.

Zudem können Sie festlegen, dass Projektmanager automatisch eine E-Mail erhalten, wenn die zugewiesenen Benutzer eine Aufgabe angenommen oder abgelehnt haben.

Darüber hinaus können Sie festlegen, ob nach dem Packen von crossGrid-Paketen der Trusted Server automatisch eine entsprechende E-Mail erhalten soll.

Ebenso können Sie wählen, dass dem Trusted Server eine E-Mail gesendet wird, wenn die Zuweisung eines crossGrid-Pakets, das ihm zugewiesen ist, entzogen wird oder das crossGrid-Paket gelöscht wurde.

Attention

Bitte beachten Sie, dass die E-Mails nur versendet werden können, wenn in den Eigenschaften der jeweiligen Benutzer bzw. crossGrid-Server eine E-Mail-Adresse eingetragen ist.

Variablen für die E-Mail-Texte

Die folgenden Variablen können Sie in Abhängigkeit der gewählten Art der E-Mail (Aufgabenzuweisung, Aktualisierung etc.) in den E-Mail-Text einfügen:

Variable
Beschreibung
$USER_FIRST_NAME$
Vorname des Benutzers bzw. des Adressaten der E-Mail
$USER_LAST_NAME$
Nachname des Benutzers bzw. des Adressaten der E-Mail
$DOCUMENTS$
Name des Dokuments
$TASKS_LIST$
Aufgabenliste mit Projektname, Dokumentenname, Zielsprache und Aufgabenart (z. B. Dokumentenübersetzung)
$PROJECT_DESCRIPTIONS_LISTS$
Beschreibung des Projekts (gemäß der Beschreibung in den Projekteigenschaften)
$COMMENT$
Kommentar zur Ablehnung einer Aufgabe des Benutzers
$PACKAGE_NAME$
Name des crossGrid-Pakets

Kommunikation zwischen Benutzern

Schließlich können Sie über die entsprechende Option festlegen, dass sich Offline-Benutzer innerhalb von Across keine Nachrichten untereinander zusenden können.