crossGrid: Erweiterte Einstellungen für den Trusted Server - Registerkarte Sprachen

Werden einem Trusted Server – z. B. eines Sprachdienstleisters – lediglich Aufgaben bestimmter Sprachen zugeordnet, so ist es störend, Pakete dieses Sprachdienstleisters auch bei der Zuweisung von Aufgaben in anderen Sprachen angeboten zu bekommen. Durch das Zuweisen von Sprachen zu einem Trusted Server können Sie dies verhindern. Wählen Sie hierzu den entsprechenden Trusted Server aus und klicken Sie auf Bearbeiten. Wechseln Sie anschließend in die Registerkarte Sprachen und klicken Sie auf Neu. Nun können Sie das gewünschte Sprachenpaar sowie ggf. ein Fachgebiet und die Sprachkompetenz (Rating) festlegen.

Die Pakete des entsprechenden Trusted Server werden bei der Aufgabenzuweisung nun nur noch für die entsprechenden Sprachen zur Auswahl angeboten.