Gruppe anlegen

Die folgende Anleitung erläutert, wie Sie in Across eine neue Gruppe anlegen. Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wechseln Sie in der Modulleiste links über Administration > Gruppen in das Modul Gruppen.
  2. Klicken Sie unterhalb des Gruppenfensters auf Neu, um den Group Wizard zur Anlage von Gruppen zu starten.
  3. Klicken Sie nach Start des Wizards auf Weiter.
  4. Vergeben Sie einen Namen und ggf. eine Beschreibung für die neue Gruppe.
  5. Wählen Sie zudem eine Basisgruppe aus, die als Grundlage für die neue Gruppe verwendet werden soll.
  6. Klicken Sie auf Weiter, um die Angaben zu bestätigen.
  7. Nehmen Sie in den unterschiedlichen Bereichen der neuen Gruppe durch Aktivierung der jeweiligen Kontrollkästchen die gewünschten Einstellungen vor.
  8. Einige Rechte in den Bereichen crossTank und crossTerm können Sie über das Icon icn_gruppenrechte_rechte-anpassen weitergehend anpassen. Sie können dabei wählen, ob das jeweilige Recht für alle Sprachen uneingeschränkt zur Verfügung stehen soll, ob es für bestimmte Sprachen, die Sie festlegen können, verfügbar sein soll oder ob es für die Sprachen, die in den Einstellungen des jeweiligen Benutzers aktiviert sind, zur Verfügung stehen soll.
  9. Wählen Sie die Benutzer aus, die Mitglied der Gruppe sein sollen. Doppelklicken Sie zur Auswahl der Benutzer nacheinander auf die gewünschten Benutzer oder wählen Sie den oder die gewünschten Benutzer aus und klicken Sie auf den Button >.
  10. Klicken Sie auf Abschluss, um die Einstellungen zu übernehmen und die Anlage der neuen Gruppe abzuschließen.
  11. Die neue Gruppe erscheint in der Liste der Gruppen.

Der Gruppe Benutzer zuweisen

Sie können Benutzer nun der neuen Gruppe – z. B. im Rahmen der Anlage eines neuen Benutzers – zuweisen. Bereits bestehende Benutzer können Sie der neuen Gruppe im Benutzer-Modul zuweisen, indem Sie dort den entsprechenden Benutzer auswählen, auf Eigenschaften klicken und in der Registerkarte Mitgliedschaft die neue Gruppe im linken Fensterbereich auswählen. Klicken Sie anschließend auf >. Der Benutzer ist nun Mitglied der neu angelegten Gruppe. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu übernehmen. Fahren Sie mit der Zuweisung fort, bis alle gewünschten Benutzer der neuen Gruppe zugewiesen sind.

Neue Gruppen in Workflows integrieren

Um neu angelegte Gruppen in Across bei der Aufgabenzuweisung verwenden zu können, müssen diese zunächst in die unterschiedlichen Workflows eingebunden werden. Wechseln Sie hierzu in das Modul Workflow, wählen Sie den Workflow und anschließend die Aufgabe aus, die von der neu angelegten Gruppe bearbeitet werden soll, und klicken Sie auf Eigenschaften. Bestätigen Sie die nachfolgende Meldung mit OK und wechseln Sie in die Registerkarte Zuweisbare Gruppen. Wählen Sie nun im linken Fensterbereich die neue Gruppe aus und klicken Sie auf >, um diese zu den zuweisbaren Gruppen hinzuzufügen. Klicken Sie anschließend auf OK, um die Änderungen zu übernehmen. Die neu angelegte Gruppe kann fortan bei der Zuweisung von Aufgaben ausgewählt werden.

Sie können nun mit der Einbindung der neuen Gruppe fortfahren, bis diese in alle gewünschten Workflows bzw. Aufgaben integriert ist.

Gruppe anpassen

Sie können die Einstellungen einer Gruppe jederzeit bearbeiten, indem Sie die gewünschte Gruppe auswählen, auf Eigenschaften klicken und anschließend die neuen Einstellungen vornehmen.

Um die Rechte einer bestehenden Benutzergruppe einzusehen und ggf. anzupassen, wählen Sie die gewünschte Benutzergruppe im Modul Gruppen aus, klicken Sie auf Eigenschaften und wechseln Sie in die Registerkarte Rechte. Wählen Sie dort den gewünschten Rechtebereich auf der linken Fensterseite aus und aktivieren bzw. deaktivieren Sie anschließend die Kontrollkästchen der gewünschten Rechte auf der rechten Fensterseite.

Benutzer in Gruppen verwalten

Wenn Sie eine Gruppe auswählen, werden im unteren rechten Fenster die Across-Benutzer angezeigt, die Mitglied dieser Gruppe sind. Über den Button Hinzufügen können Sie dieser Gruppe einen neuen Benutzer zuweisen, über Entfernen löschen Sie diesen aus der Gruppe. Über den Button Eigenschaften können Sie die Eigenschaften eines ausgewählten Benutzers einsehen, über Nachricht bzw. E-Mail senden können Sie diesem eine Across-Nachricht bzw. eine E-Mail schicken.

Attention

Für den Versand von E-Mails muss in den Einstellungen des jeweiligen Benutzers die E-Mail-Adresse eingegeben sein. Zusätzlich müssen unter Tools > Benutzereinstellungen > Allgemein > E-Mail Ihre E-Mail-Einstellungen eingetragen sein.

Bitte beachten Sie hierbei, dass Across nur explizites SSL unterstützt, falls Ihr SMTP-Server eine sichere Verbindung über SSL erfordert.