crossWAN-Projektmanagement

Die crossWAN load- und crossWAN classic-Modi bieten Across-Benutzern, die über keine dauernde oder über gar keine Internetverbindung verfügen, die Möglichkeit, die für die Bearbeitung ihrer Aufgaben benötigten Daten in Form von Datenpaketen auszutauschen.

crossWAN load und crossWAN classic sind in Across funktional zusammengefasst und können somit wechselweise eingesetzt werden: Je nach gegebener Infrastruktur und Internetverbindung können Aufgaben einmal vom Across-Server heruntergeladen werden (crossWAN load) und ein anderes Mal in Form von CWU-Dateien importiert werden (crossWAN classic).

Während Online-Benutzer grundsätzlich allen Benutzergruppen angehören können, können Offline-Benutzer keine Projektmanagement-Funktionen ausüben (Projektmanagement- und Dokumentenvorbereitungsaufgaben) sowie keine Termextraktionen durchführen. Die Durchführung aller anderen Arten von Aufgaben (wie z. B. Term- und Dokumentenübersetzungen sowie Korrektorats- und Lektoratsaufgaben) ist möglich.