Delegierte Pakete abholen

Anhand dieser Anleitung können Sie nachvollziehen, wie Sie im crossGrid-Modul Pakete abholen, die von einem anderen Across-Server an Ihren Across-Server delegiert wurden. Ihr Across-Server nimmt in diesem Fall also die Rolle des so genannten Trusted Server ein. Der Across-Server, von dem die Pakete an Ihren Across-Server delegiert wurden, ist der so genannte Master Server.

Sie können für die Abholung der Pakete entweder die Daten vom Master Server auf Ihren Trusted Server herunterladen (crossGrid online) oder diese in Form einer so genannten GWU-Datei (Grid Working Unit) importieren (crossGrid classic). In diesem Fall muss Ihnen der Projektmanager auf Seiten des Master Server die Datei z.B. auf einem geeigneten Datenträger (z. B. auf USB-Stick), per E-Mail oder auch als Download auf einem FTP-Server zur Verfügung stellen.

Der crossGrid Retrieve Wizard hilft Ihnen dabei, Pakete, die an Ihren Across-Server delegiert wurden, abzuholen.

Attention

Die Verbindung und Kommunikation zwischen den durch crossGrid verbundenen Across-Servern wird durch so genannte Server Certificate Package-Dateien (SCP-Dateien) sichergestellt. Bitte beachten Sie, dass diese vor der Verbindung der Server außerhalb von Across ausgetauscht und jeweils in Across über Tools > Systemeinstellungen > Allgemein > crossGrid importiert werden müssen.

Attention

Bitte beachten Sie, dass Sie dafür über die entsprechenden Rechte verfügen müssen.

Standardmäßig ist hierfür der Projektmanager vorgesehen.

  1. Gehen Sie folgendermaßen vor:
  2. Wechseln Sie in der Modulleiste links über Projekte > crossGrid in das Modul crossGrid.
  3. Klicken Sie unterhalb des rechten, unteren Fensters auf Liste aktualisieren.

    Across prüft nun, ob Pakete vorliegen, die an Ihren Across-Server delegiert wurden. Liegen delegierte Pakete vor, werden diese im rechten, unteren Fenster aufgeführt.

    Tipp

    Standardmäßig werden bei der Aktualisierung der Liste alle Master Server auf delegierte Aufgaben hin abgefragt. Je nach Reaktionszeit des jeweiligen Master Server kann dieser Prozess etwas länger dauern. Über die Baumansicht können Sie daher die Abfrage und Anzeige gezielt auf lediglich einen Master Server einschränken. Wählen Sie hierzu in der Baumansicht einen Server aus.

  4. Wählen Sie das Paket aus, das Sie abholen möchten.
  5. Klicken Sie auf Abholen, um den crossGrid Retrieve Wizard zur Abholung von Paketen zu starten.
  6. Klicken Sie nach Start des Wizards auf Weiter.
  7. Wählen Sie aus, ob Sie:
    • das Paket direkt vom Master Server herunterladen möchten und wählen Sie das gewünschte Paket über die Dropdown-Liste aus,
    • oder ob Sie das Paket in Form einer so genannten GWU-Datei (Grid Working Unit) importieren möchten.
  8. Aktivieren Sie ggf. die Option Reports nach Abholung vergleichen, um einen Reporting-Vergleich zwischen Master und Trusted Server zu erhalten.
  9. Klicken Sie auf Weiter.
  10. Die Informationen zum Paket werden angezeigt. Ändern Sie, falls gewünscht, den Namen und den Projektmanager des Pakets.
  11. Klicken Sie auf Weiter.

    Die im Paket enthaltenen Aufgaben werden angezeigt.

  12. Wählen Sie durch Aktivierung bzw. Deaktivierung der entsprechenden Kontrollkästchen die Aufgaben aus, die Sie abholen möchten.
  13. Klicken Sie anschließend auf Abschluss.

    Der Download der relevanten Daten beginnt.

    Tipp

    Bitte beachten Sie, dass Sie während des Downloads oder Imports von crossGrid-Paketen technisch bedingt nicht im crossDesk arbeiten können.

    Nun können Sie die delegierten crossGrid-Pakete bzw. die darin enthaltenen Aufgaben annehmen oder ablehnen. Als Entscheidungsgrundlage hierfür werden in einem Report alle relevanten Kennzahlen angezeigt.

  14. Klicken Sie auf Annehmen, um die crossGrid-Pakete bzw. die darin enthaltenen Aufgaben anzunehmen.

    Die relevanten Daten inklusive crossTank- und crossTerm-Einträgen werden importiert, wenn Ihnen diese vom Master Server zur Verfügung gestellt werden.

  15. Klicken Sie auf Ablehnen, um die Aufgabe zurückzuweisen.

    In diesem Fall bricht der crossGrid Retrieve Wizard ab.

  16. Das an Ihren Across-Server delegierte Paket wird sowohl in der Liste der delegierten Pakete als auch im Projektbaum – gekennzeichnet durch einen blauen Pfeil, der nach links weist (icn_cGrid_ts_delegiertes-paket) – angezeigt.

Die im delegierten Paket enthaltenen Aufgaben können nun wie gewöhnliche Aufgaben in Across bearbeitet werden: Nach der Zuweisung der Aufgaben werden diese bearbeitet und abgeschlossen. Anschließend werden die Daten an den Master Server zurück übermittelt. Hierzu steht Ihnen der crossGrid Deliver Wizard zur Verfügung.