Tastenkombinationen im crossDesk Web

Tipp

Nachfolgend finden Sie die standardmäßig festgelegten Tastenkombinationen. Diese können Sie bei Bedarf anpassen.

Tipp

Die Tastenkombinationen im crossDesk Web unterscheiden sich zum Teil von denen im crossDesk des Across-Clients. Dies liegt insbesondere daran, dass einige Tastenkombinationen von den Internet-Browsern, über die der Zugriff auf crossWeb erfolgt, verwendet werden und somit bereits belegt sind.

Allgemein

Tasten
Funktion
Alt+Q
Aufgabe schließen
Strg+Umschalt+F
Aufgabe abschließen
Strg+Alt+B
Lesezeichen setzen/entfernen
Strg+Alt+C
Kommentar einfügen

Absatzeigenschaften

Tasten
Funktion
Strg+Umschalt+U
Absatz auf Unbearbeitet setzen
Strg+Umschalt+S
Absatz auf Bearbeitet setzen
Strg+Umschalt+R
Absatz auf Übersetzt setzen
Strg+Umschalt+K
Absatz auf Korrigiert setzen
Strg+Umschalt+A
Absatz auf Lektoriert setzen
Strg+S
Aktuellen Absatz speichern und auf den Bearbeitungszustand setzen, der im Across-Client unter Tools > Benutzereinstellungen > crossDesk > Target Editor gewählt ist. Standardmäßig ist dies der Bearbeitungszustand der aktuellen Aufgabe (z. B. Bearbeitet im Falle einer Übersetzung).
Strg+Alt+Eingabetaste
Absatz auf finalen Absatzzustand (z. B. Übersetzt) setzen und zum nächsten Absatz springen
Strg+Alt+P
Vorübersetzung on the fly starten – dabei wird der aktuelle Absatz auf einen Bearbeitungsszustand (z. B. Bearbeitet) gesetzt. Alle nachfolgenden Absätze, für die 100%-Matches vorliegen, werden automatisch vorübersetzt und auf den finalen Bearbeitungszustand gesetzt, und zwar bis zum nächsten unbearbeiteten Absatz, für den kein 100%-Match vorliegt.
Strg+Alt+Z
Absatz auf finalen Absatzzustand (z. B. Übersetzt) setzen und zum nächsten unbearbeiteten Absatz springen. Vorübersetzte Absätze zwischen dem aktuellen und dem nächsten unbearbeiteten Absatz werden automatisch auf den finalen Absatzzustand gesetzt.

Navigation im Dokument

Tasten
Funktion
Strg+Alt+Pfeil-abwärts
Zum nächsten Absatz springen
Strg+Alt+Pfeil-aufwärts
Zum vorigen Absatz springen
Alt+Plus (auf Nummernblock)
Zum nächsten Satz bzw. Segment springen
Alt+Minus (auf Nummernblock)
Zum vorigen Satz bzw. Segment springen
Strg+Alt+Ende
Zum nächsten geänderten Absatz springen
Strg+Alt+Pos 1
Zum zuletzt geänderten Absatz springen
Strg+Alt+Bild-aufwärts
Zum nächsten unbearbeiteten Absatz springen
Strg+Alt+Bild-abwärts
Zum vorigen unbearbeiteten Absatz springen
Umschalt+
Alt+Ende
Zum nächsten bearbeiteten Absatz springen
Umschalt+
Alt+Pos1
Zum vorigen bearbeiteten Absatz springen
Strg+Alt+Pfeil-abwärts
Zum nächsten finalen Absatz springen (z. B. mit Bearbeitungszustand Übersetzt)
Strg+Alt+Pfeil-aufwärts
Zum vorigen finalen Absatz springen (z. B. mit Bearbeitungszustand Übersetzt)
Strg+Umschalt+Alt+Pfeil-abwärts
Zum nächsten korrigierten Absatz springen
Strg+Umschalt+Alt+Pfeil-aufwärts
Zum vorigen korrigierten Absatz springen
Umschalt+Alt+B
Zum nächsten Lesezeichen springen
Umschalt+Alt+C
Zum nächsten Kommentar springen

QM v7.0

Die folgenden Tastenkombinationen stehen für den QM-Modus v7.0 zur Verfügung:

Tasten
Funktion
Strg+Umschalt+Pfeil-aufwärts
Zum vorigen QM-Fehler springen
Strg+Umschalt+Pfeil-abwärts
Zum nächsten QM-Fehler springen
Strg+Umschalt+Enter
Den ausgewählten QM-Vorschlag übernehmen
Strg+Umschalt+I
Den ausgewählten QM-Fehler ignorieren

Suche

Tasten
Funktion
Strg+Umschalt+C
Konkordanzsuche nach markiertem Wort in der Source View oder im Target Editor starten
Strg+Umschalt+I
Suche mit crossSearch nach markiertem Wort in der Source View oder im Target Editor starten
Strg+Alt+F
Suche in crossTerm nach markiertem Wort im Target Editor starten bzw. die Suche nach dem Wort starten, an dem sich der Cursor aktuell im Target Editor befindet
Strg+Umschalt+H
Dialog zum Suchen und Ersetzen öffnen

Editieren des Zieltextes

Tasten
Funktion
Alt+Bild-abwärts
Gesamten aktiven Absatz vom Quell- in den Zieltext kopieren
Umschalt+Alt+Bild-abwärts
Aktiven Satz vom Quell- in den Zieltext kopieren
Strg+Umschalt+Alt+Bild-abwärts
Aktive Markierung vom Quell- in den Zieltext kopieren
Strg+Umschalt+Zahl
(nicht auf Nummernblock)
Inline-Objekt (= graue und grüne Felder sowie Tags) vom Quell- in den Zieltext kopieren: Strg+Umschalt+1 kopiert das erste Inline-Objekt, Strg+Umschalt+2 das zweite usw.
Umschalt+Alt+Zahl
(nicht auf Nummernblock)
Zahl mit blauer Überstreichung vom Quell- in den Zieltext kopieren: Umschalt+Alt+1 fügt die erste Zahl ein, Umschalt+Alt+2 die zweite usw.
Alt+Zahl
(nicht auf Nummernblock)
Einen Term aus der Liste der gefundenen Terme einfügen: Alt+1 fügt den ersten Term ein, Alt+2 den zweiten usw.
Strg+Alt+Zahl
(nicht auf Nummernblock)
Einen Term aus der Liste der gefundenen Terme mit Großschreibung in die Übersetzung einfügen: Strg+Alt+1 fügt den ersten Term mit Großschreibung ein, Strg+Alt+2 den zweiten usw.
Beispiel: Der Term „introduction“ soll in die Übersetzung übernommen werden. Mit der Tastenkombination Alt+1 wird dieser unverändert als „introduction“ in die Übersetzung eingefügt. Mit Strg+Alt+1 wird er hingegen großgeschrieben als „Introduction“ übernommen.
Alt+Einfügen
Für den aktuellen Satz den besten der vorhandenen crossTank-Treffer in den Zieltext übernehmen. Wenn Sie einen crossTank-Treffer ausgewählt haben oder einen Teil eines crossTank-Treffers markiert haben, wird der ausgewählte Treffer bzw. der markierte Teil des crossTank-Treffers in den Zieltext übernommen.
Alt+Bild-aufwärts
Für den gesamten aktiven Absatz den jeweils besten crossTank-Treffer (100%-Match oder Fuzzy-Match) in den Zieltext kopieren
Strg+Umschalt+Alt+B
Markierten Text fett darstellen (nur in MS Office- und MIF-Dokumenten)
Strg+Umschalt+Alt+I
Markierten Text kursiv darstellen (nur in MS Office- und MIF-Dokumenten)
Strg+Umschalt+Alt+U
Markierten Text unterstreichen (nur in MS Office- und MIF-Dokumenten)
Strg+Umschalt+Alt+3
Markierten Text tiefstellen (nur in MS Office- und MIF-Dokumenten)
Strg+Umschalt+Alt++
Markierten Text hochstellen (nur in MS Office- und MIF-Dokumenten)
Strg+Z
Änderungen rückgängig machen
Strg+U
Wiederherstellen

Segmente bearbeiten

Tasten
Funktion
Umschalt+Alt+Pfeil-aufwärts
Quelltextsegment vom Cursor aus um einen Satz erweitern
Umschalt+Alt+Pfeil-abwärts
Quelltextsegment vom Cursor aus um einen Satz verkürzen
Umschalt+Alt+Pfeil-links
Zieltextsegment vom Cursor aus um einen Satz erweitern
Umschalt+Alt+Pfeil-rechts
Zieltextsegment vom Cursor aus um einen Satz verkürzen
Strg+Alt+R
Änderungen der Zieltextsegmente zurücksetzen
Strg+Alt+U
Markierten Bereich im Target Editor als Segment definieren

Lektoratsmodus

Tasten
Funktion
Leertaste oder
Eingabetaste
Aktuellen Absatz auf Lektoriert setzen (bzw. auf Nicht lektoriert setzen)
Strg+Leertaste oder
Strg+Eingabetaste
Aktuellen Absatz auf Lektoriert setzen und zum nächsten noch nicht lektorierten Absatz springen (bzw. aktuellen Absatz auf Nicht lektoriert setzen und zum nächsten lektorierten Absatz springen)
Pfeil-abwärts
Zum nächsten Absatz springen
Pfeil-aufwärts
Zum vorigen Absatz springen
Strg+Pfeil-abwärts
Zum nächsten nicht lektorierten Absatz springen
Strg+Pfeil-aufwärts
Zum vorigen nicht lektorierten Absatz springen