Aufgaben annehmen und öffnen

Im Rahmen der Anlage eines neuen Projekts in Across entscheidet der zuständige Projektmanager, welche Arbeitsschritte innerhalb des Projekts abgearbeitet werden sollen. So kann der Projektmanager z. B. festlegen, dass das Quelldokument lediglich übersetzt werden soll oder dass zusätzlich auch ein Korrektorat der fertigen Übersetzung durchgeführt werden soll. Darüber hinaus entscheidet der Projektmanager auch, wen er mit der Durchführung der einzelnen Arbeitsschritte beauftragen möchte. Dies macht er, indem er den gewünschten Across-Benutzern Aufgaben zuweist. Aufgaben in Across sind also mit herkömmlichen Arbeitsaufträgen wie z. B. einem Übersetzungsauftrag vergleichbar.

Aufgaben-Übersicht

Alle Aufgaben, die Ihnen aktuell in Across zugewiesen sind, werden im Modul Meine Aufgaben inklusive aller grundlegenden Informationen wie Projektname, Art der Aufgabe, Sprachrichtung und Fälligkeitsdatum aufgelistet. Mit einem Klick auf eine der Aufgaben werden am unteren Bildschirmrand weitere Informationen wie Fachgebiet, Anzahl der Wörter sowie der Bearbeitungsfortschritt eingeblendet.

Sie gelangen in das Modul Meine Aufgaben über crossBoard > Meine Aufgaben in der Across-Modulleiste am linken Bildschirmrand.

Wurde Ihnen vom zuständigen Projektmanager eine neue Aufgabe zugewiesen, so findet sich für diese Aufgabe automatisch im Modul Meine Aufgaben des crossBoards ein entsprechender Eintrag. Zudem werden Sie standardmäßig in Form einer Across-Nachricht über die neue Aufgabe informiert. Die Nachricht wird in Form eines kleinen Popups in der rechten unteren Bildschirmecke angezeigt. Zudem können Sie die Nachricht auch über einen Doppelklick auf das blinkende Nachrichten-Icon (icn_systemnachricht) in der Statusleiste öffnen.

Aufgaben annehmen

Um eine Aufgabe öffnen und bearbeiten zu können, muss die Aufgabe zuvor angenommen werden. Erst nachdem Sie eine Aufgabe angenommen haben, können Sie also mit der Übersetzung des Dokuments beginnen. Die Annahme (oder auch Ablehnung) einer Aufgabe erfolgt direkt in der Detailansicht eines Eintrags im Modul Meine Aufgaben, indem Sie im unteren Fensterbereich auf Annehmen/ablehnen klicken.

Eine Übersicht stellt alle relevanten Daten zur jeweiligen Aufgabe wie z. B. Quell- und Zielsprache, Umfang und Fälligkeitsdatum der Aufgabe dar. Als Entscheidungsgrundlage für die Annahme oder Ablehnung der Aufgabe steht Ihnen eine Vorschau des Quelldokuments zur Verfügung. Klicken Sie auf Annehmen, um die Aufgaben anzunehmen. Anschließend können Sie die Aufgabe öffnen und bearbeiten.

Im Falle der Ablehnung einer Ihnen zugewiesenen Aufgaben erscheint ein Dialogfenster, in dem Sie Ihre Entscheidung der Ablehnung kommentieren können. Der zuständige Projektmanager wird daraufhin über die Ablehnung der Aufgabe und die etwaigen Gründe informiert.

Möchten Sie keinen Grund für die Ablehnung der Aufgabe angeben, genügt es, z. B. ein Leerzeichen in das entsprechende Eingabefeld einzufügen.

Neben der Annahme einzelner Aufgaben können Sie auch mehrere Aufgaben auf einen Schlag annehmen. Wählen Sie hierzu im Modul Meine Aufgaben die entsprechenden Aufgaben per Mehrfachauswahl aus (also z. B. indem Sie die Strg-Taste gedrückt halten und die gewünschten Aufgaben nacheinander auswählen), und klicken Sie anschließend auf den Button Annehmen.

Crowd-Aufgaben annehmen

Crowd-Aufgaben sind Aufgaben, die einer Benutzer-Crowd zugewiesen wurden. Hierbei handelt es sich um spezielle Gruppen, die z. B. vom Projektmanager frei aus den gewünschten Across-Benutzern zusammengestellt werden. Dabei können sowohl Online- als auch Offline-Benutzer Mitglieder von Benutzer-Crowds sein. Offline-Übersetzer können Crowd-Aufgaben allerdings ausschließlich über crossWeb annehmen.

Aufgaben, die einer Crowd zugewiesen sind, werden allen Mitgliedern der Crowd als zugewiesene Aufgaben angezeigt.

Wer die Aufgabe als Erstes annimmt, kann sie bearbeiten. Die anderen Mitglieder der Crowd werden darüber informiert, dass die Aufgabe bereits von einem Crowd-Mitglied angenommen wurde.

Nach Annahme der Aufgabe wechselt die Zuweisung der Aufgabe automatisch von der Crowd zu dem Benutzer, der die Aufgabe angenommen hat.

Die Aufgabe wird dadurch von einer Crowd-Aufgabe zu einer normalen Aufgabe und kann wie jede andere Aufgabe auch bearbeitet werden.

Aufgaben öffnen

Sie haben mehrere Möglichkeiten, um eine angenommene Aufgabe zu öffnen. So können Sie z. B. die gewünschte Aufgabe insbesondere im Modul Meine Aufgaben auswählen und diese anschließend im unteren Fensterbereich über Öffnen oder über einen Doppelklick auf die Aufgabe öffnen.