Sanity Check von Präfixkomponenten

Präfixkomponenten in QuickSilver-Dateien müssen stets am Anfang eines Absatzes positioniert sein – ansonsten kann es beim Öffnen des Dokuments mit QuickSilver zu Abstürzen kommen oder das Dokument wird falsch dargestellt. Aus diesem Grund prüft ein so genannter Sanity Check, ob sich die Präfixkomponenten stets am Anfang eines Absatzes befinden.

Sollte dies nicht der Fall sein, wird eine entsprechende Fehlermeldung eingeblendet:

cDesk_quicksilver_praefixkomponenten_sanity-check

Der Bearbeitungszustand des Absatzes kann so lange nicht geändert werden, bis die Position der Präfixkomponente korrigiert wurde.