Übersetzungen spezieller Formate

Übersetzung von Indizes (IDML)

Across unterstützt die Übersetzung von Indizes in IDML-Dokumenten. Hierzu werden die Themen der Indexeinträge aus den zu übersetzenden IDML-Dokumenten ausgelesen und können anschließend im crossDesk übersetzt werden.

Alle Themen eines Indexes werden gruppiert im Bereich Index der crossView angezeigt und können dadurch zusammen übersetzt werden. Die Indexmarken selber werden innerhalb des eigentlichen Textes des IDML-Dokuments in Form von Placeables dargestellt und müssen dort lediglich in den Target Editor übernommen werden.

cDesk_idml_indizes-uebersetzen

Nach dem Auschecken eines übersetzten IDML-Dokuments muss der Index mit Hilfe von InDesign neu erstellt werden, damit die Indexeinträge aktualisiert werden.

Übersetzung von Querverweisen

Querverweise können mit Across übersetzt werden.

Alle Querverweise werden nacheinander in der crossView angezeigt und können dadurch zusammen übersetzt werden. In der Context View werden die Querverweise selbst in Form von Placeables dargestellt und müssen lediglich in den Target Editor übernommen werden. Den die Querverweise begleitenden Text übersetzen Sie wie gewohnt.

cDesk_idml_querverweise

Standardmäßig ist die Übersetzung von Querverweisen in den Dokumenteneinstellungsvorlagen aktiviert. Deaktivieren Sie bei Bedarf das entsprechende Kontrollkästchen.