tekom-Jahrestagung: Across präsentiert erstmals Version 7

Pressemeldung

Besucher der diesjährigen tekom-Jahrestagung können sich am Stand der Across Systems GmbH (Stand 2/B069) über eine Produktpremiere freuen. Denn dort zeigt der Hersteller die v7 seiner Übersetzungsmanagementsoftware Across Language Server. Die neue Version ist ab Januar 2019 verfügbar und erlaubt unter anderem die einfachere Integration maschineller Übersetzungssysteme sowie ein neues interaktives Modul, mit dem Anwender die Qualität ihrer Übersetzungen noch schneller bewerten und optimieren können. Die tekom-Jahrestagung findet in diesem Jahr vom 13. bis 15. November im Internationalen Congresscenter Stuttgart (ICS) statt.

Der Entwicklungsfokus bei der v7 des Across Language Server lag vor allem darauf, die Nutzerfreundlichkeit zu erhöhen, Übersetzungsprozesse zu beschleunigen und neue Arbeitsweisen zu ermöglichen.

Übersetzungsverantwortlichen stehen beispielsweise noch ausführlichere Informationen zu ihren Übersetzungsprojekten zur Verfügung, Mehrere Aufgaben innerhalb eines Projekts können gleichzeitig geöffnet werden und Dokumente lassen sich übersichtlicher partitionieren und an mehrere Personen verteilen.

„Mit der v7 unseres Across Language Server setzen wir erneut Maßstäbe beim Übersetzungsmanagement“, sagt Gerd Janiszewski, CEO der Across Systems GmbH. „So besticht die neue Version durch zahlreiche neue Funktionen, die die Arbeit von Übersetzungsverantwortlichen und Übersetzern weiter optimieren. In einige Neuerungen sind auch die Anregungen unserer Kunden eingeflossen.“

Besucher der tekom-Jahrestagung können sich in den Toolpräsentationen „Preview Across v7 – Was gibt es Neues im Across Language Server?“ einen ersten Überblick über die Neuheiten verschaffen. Diese finden am Dienstag, den 13. November, um 11:15 Uhr und am Mittwoch um 9:45 Uhr jeweils im Raum C10.3 statt. Referent ist Christian Weih, Mitglied des Management Boards der Across Systems GmbH. Er wird im Rahmen von weiteren Toolpräsentationen (Dienstag um 14:45 Uhr und Donnerstag um 11:15 Uhr ebenfalls im Raum C10.3) speziell auf die Terminologiearbeit mit dem Across Language Server eingehen.

Zusätzlich beteiligt sich die Across Systems GmbH mit zwei Vorträgen an der tekom-Jahrestagung. Sandra Zeisberg, Technical Writer, referiert am Mittwoch um 8:45 Uhr im Raum C5.2 über Storytelling in der Technische Dokumentation Am selben Tag betritt um 16:15 Uhr im Raum C7.2 Christian Weih erneut die Bühne. Der Titel seines englischsprachigen Vortrags lautet dann „It’s terminology, stupid!“

Weitere Informationen und Möglichkeit, einen Termin am Across-Stand auf der tekom-Messe zu vereinbaren: www.across.net/events/2018/tekom-jahrestagung-2018/

Vorabinformationen zum Across Language Server v7 im Webinar: www.across.net/events/2018/sneak-preview-across-language-server-v7/

Newsletter

Immer zuerst informiert

Newsletteranmeldung

Pressekontakt

Anja Bergemann

+49 (0) 7248 925-412

abergemann@across.net

Fax: +49 (0) 7248 925-444

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren und nichts mehr verpassen

Zum RSS-Feed