Sicherheitslücke geschlossen

Across empfiehlt Update von CodeMeter

Pressemeldung

Zur Verwaltung der Lizenzen nutzt Across in seinen Produkten ALS und ATE das Modul CodeMeter des Anbieters Wibu-Systems. Dieses Modul wird bei der Installation der Across-Produkte automatisch mit ausgeliefert. Zum 16.09.2020 veröffentlichte Wibu-Systems eine neue Version des CodeMeter 7.10a. Mit dem Update wurden sicherheitsrelevante Lücken in CodeMeter eliminiert. Ältere Versionen des CodeMeters weisen diese Lücken jedoch weiterhin auf.


Bei bereits bestehenden Installationen des Across Language Server (ALS) oder der Across Translator Edition (ATE) empfiehlt Across seinen Kunden daher, das Update auf die neue Version des CodeMeter 7.10a durchzuführen. Bei allen Neuinstallationen ab dem nächsten offiziellen Release liefert Across automatisch die aktuelle Version des CodeMeter 7.10a mit.

Alle Informationen zu den sicherheitsrelevanten Themen und den aktuell eliminierten Lücken finden Sie in den Security Advisories von Wibu-Systems.

Across legt auch bei diesem Thema großen Wert auf Sicherheit und steht Ihnen zu Fragen rund um Ihre Across-Installation zur Verfügung. Unser Support hilft Ihnen gern weiter.
Security Advisories 

 

Weitere News

Newsletter

Immer zuerst informiert

Newsletteranmeldung

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren und nichts mehr verpassen

Zum RSS-Feed