Across Systems zieht positives Resümee aus 2013

Across Systems blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück und stellt die Weichen für die Stärkung der internationalen Aktivitäten. Der Hersteller eines führenden Translation-Management-Systems konnte 2013 wichtige Meilensteine wie die Entwicklung neuer Funktionalitäten sowie eine noch engere Zusammenarbeit mit Sprachdienstleistern erreichen.

„2013 war für uns ein Jahr mit vielen Highlights. So haben wir es beispielsweise geschafft, ein umfangreiches Schulungs- und Zertifizierungsprogramm für unsere Sprachdienstleister zu entwickeln und konnten in den letzten Monaten das Siegel „Across Certified“ an acht Unternehmen vergeben. Ein weiterer wichtiger Schritt waren die Vorbereitungen für unsere kommende Software-Version, für die wir uns sehr stark an den konkreten Bedürfnissen unserer Kunden orientiert haben“, resümiert Niko Henschen, Geschäftsführer der Across Systems GmbH. Für die Einführung neuer Funktionen arbeitet Across bereits seit einigen Jahren mit einem Unternehmensbeirat, bestehend aus Industriekunden verschiedener Branchen, zusammen. Im letzten Jahr wurde zusätzlich ein LSP (Language Service Provider)-Beirat gegründet, um auch die Sprachdienstleister stärker in die Entwicklung einzubeziehen. Die Verbesserungen und Funktionserweiterungen für die kommende Version 6 des Across Language Server resultieren daher vor allem aus den Praxisanforderungen der Anwender.

Ausblick für 2014

Neben dem Release der Across v6 steht das neue Jahr ganz im Zeichen der internationalen Präsenz. Across wird 2014 auf verschiedenen Veranstaltungen in Europa und den USA vertreten sein und plant ebenfalls wieder eigene Konferenzen und Vorträge für unterschiedliche Zielgruppen ein. Auch die Zertifizierung der Sprachdienstleister wird weiter vorangetrieben. Die ersten Schulungswochen für 2014 sind bereits bis März ausgebucht. Mit der neuen Version werden auch die ersten Auffrischungskurse angeboten.

Alle Informationen zum Zertifizierungsprogramm.

Newsletter

Immer zuerst informiert

Newsletteranmeldung

Pressekontakt

Anja Bergemann

+49 (0) 7248 925-412

abergemann@across.net

Fax: +49 (0) 7248 925-444

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren und nichts mehr verpassen

Zum RSS-Feed