Across Systems freut sich auf viele Highlights in 2015

Pressemeldung

2015 legt die Across Systems GmbH ihren Fokus vor allem auf die Bedürfnisse der Übersetzer. Eine engere Zusammenarbeit mit den Anwendern soll zu einer nutzerorientierten Produktoptimierung beitragen.

„Im letzten Jahr konnten wir unsere Software hinsichtlich des Funktionsumfangs, der Performance und des Designs erheblich verbessern. Besonders das Projektmanagement wurde durch Neuerungen wie das Across Dashboard, das Project Management Cockpit oder den Across Data Cube zur Kennzahlenanalyse stark vereinfacht. Für die Nachfolgeversion der Across v6, die für Mitte 2015 geplant ist, konzentrieren wir uns stärker auf die Weiterentwicklung der Übersetzungsumgebung. Der direkte Austausch mit den Anwendern im Rahmen des kürzlich gegründeten Übersetzerbeirats unterstützt uns dabei“, so Niko Henschen, Geschäftsführer der Across Systems GmbH.

„Außerdem werden wir dieses Jahr Sprachdienstleister und freiberufliche Übersetzer näher mit ihren Auftraggebern zusammenbringen und diesen wiederum die Suche nach qualifizierten Übersetzungspartnern erleichtern. Wie genau dieses Vorhaben umgesetzt wird, wird aber noch nicht verraten. Nur so viel: Auf der Across-Anwenderkonferenz im März und dem Across LSP Day im Mai erhalten die Teilnehmer bereits einen kleinen Vorgeschmack.“

20 Across-zertifizierte Sprachdienstleister

2015 wird Across außerdem das Zertifizierungsprogramm für Sprachdienstleister weiter vorantreiben. 20 Unternehmen tragen das Siegel „Across Certified“, davon haben sich acht bereits für die Across v6 qualifiziert.

Weitere Informationen zum Zertifizierungs- und Auffrischungsprogramm von Across finden Sie in unserer Zertifizierungsübersicht.

Newsletter

Immer zuerst informiert

Newsletteranmeldung

Pressekontakt

Anja Bergemann

+49 (0) 7248 925-412

abergemann@across.net

Fax: +49 (0) 7248 925-444

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren und nichts mehr verpassen

Zum RSS-Feed