Weltweit verkaufen – E-Commerce, PIM und Übersetzungsprozesse

Weltweit verkaufen – E-Commerce, PIM und Übersetzungsprozesse

Willy Brandt sagte einmal: „I‘m selling to you, I speak your language. If I‘m buying, dann müssen Sie Deutsch sprechen.“ Niemand wird widersprechen, dass die Ansprache des Kunden in seiner Landessprache verkaufsfördernd ist. Doch in vielen E-Commerce- und PIM Projekten ist das Thema „Übersetzungsprozess“ des Contents marginale Randnotiz, wenn überhaupt. Welche Optionen hat man als Unternehmen bezüglich Prozessen und Lieferanten? Welche Technologien gibt es im Jahr 2020 zur Unterstützung dieses Themas? Was ist sinnvoll? Dieser Vortrag von Christian Weih-Sum gibt Impulse.

 

Kostenfreie Anmeldung

Webinar
Weltweit verkaufen – E-Commerce, PIM und Übersetzungsprozesse