Lokalisierung im E-Commerce

Marketing-Content in der Sprache Ihrer Kunden

So einfach wird Ihr Content mehrsprachig

E-Commerce Content-Erstellung

Content-Erstellung

Verschiedene Redakteure erstellen Content für unterschiedliche Kanäle. Mit Zugriff auf das Across-Terminologiesystem bleiben alle wichtigen Keywords konsistent.

Übersetzungen im E-Commerce

Übersetzung

Texte werden automatisiert an den Across Language Server übermittelt. Je nach Workflow werden sie maschinell vorübersetzt, gehen an Ihre Übersetzungspartner, dann ins Lektorat und zurück zum Ausgangspunkt.

E-Commerce | Publikation

Publikation

Von hier aus stellen Sie Ihren mehrsprachigen Content auf den unterschiedlichen Kanälen bereit.

E-Commerce | Gefunden werden!

Gefunden werden!

Sie werden einfacher gefunden und begeistern Ihre Interessenten mit relevantem Content in ihrer Sprache. Das schafft Vertrauen in Sie und Ihre Produkte.

Machen Sie Ihren Content fit für den internationalen E-Commerce

Viele Händler sind bereits mittendrin im internationalen E-Commerce-Geschäft oder planen gerade den Einstieg. Wie aber erreichen Sie mit Ihrem Webshop Ihre potenziellen Neukunden? Idealerweise, indem Sie ihre Sprache sprechen! Die Bereitstellung Ihrer Produktinformationen und Marketing-Inhalte auf Englisch reicht heute nicht mehr aus. Kunden erwarten, vor einer Kaufentscheidung schnell und bequem alle Informationen zu einem Produkt zu finden. Sie möchten an jedem Halt auf ihrer Customer Journey abgeholt werden. Fühlen sie sich nicht angesprochen, bietet das Netz jederzeit zahlreiche Alternativen.

Whitepaper
Die richtige Übersetzung – ein Erfolgsfaktor im E-Commerce

Mit Absendung Ihrer Daten erklären Sie Ihre Einwilligung darin, dass wir diese in dem in unseren Datenschutzhinweisen genannten Umfang zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeiten und Sie auf demselben Kommunikationswege kontaktieren dürfen. Überdies verarbeiten wir die Daten aufgrund berechtigten Interesses. Wir löschen die Daten dann, wenn Ihre Anfrage erkennbar endgültig erledigt ist, die Einwilligung widerrufen wird bzw. Sie wirksam der weiteren Verarbeitung Ihrer Daten durch uns widersprechen. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Mehr als nur Übersetzen

Das Thema Übersetzung, genauer gesagt Lokalisierung, sollte in Ihrem Internationalisierungskonzept eine tragende Rolle spielen. Lokalisierung deshalb, weil viel mehr dazu gehört als das bloße Übertragen desselben Inhalts in verschiedene Sprachen. Unterschiedliche kulturelle Hintergründe oder länderspezifische Anforderungen müssen für eine positive Customer Experience genauso beachtet werden wie die sprachliche Kreativität von Marketingtexten oder eine begrenzte Zeichenanzahl für Softwareoberflächen.

Bei der Fülle an unterschiedlichen Content-Formaten und Kanälen sind zudem viele Personen an der Umsetzung beteiligt. Doch nicht nur das: Content wird in diversen Systemen bereitgestellt und soll nach der Übersetzung möglichst auch wieder in diese zurückgeführt werden. Klingt komplex? Die Aufwände lassen sich durch cleveren Softwareeinsatz und Automatisierungsansätze reduzieren.

Content Automation

Verkürzen Sie die Time-to-Market Ihres Marketing-Contents.

Stellen Sie Ihre Inhalte für die unterschiedlichsten Kommunikationskanäle entlang der Customer Journey noch schneller in mehreren Sprachen zur Verfügung. Das erhöht das Vertrauen und sorgt für durchgängig positive Erlebnisse an jedem Touchpoint.

Funktionen und Automatisierungsmöglichkeiten
mit Across

BELIMO Automation AG

Dank der Zusammenarbeit auf Augenhöhe zwischen Across und Belimo konnte das CMS innerhalb der Zeit- und Kostenvorgaben an Across angebunden werden.

Die implementierte Lösung steigerte die Effizienz, Qualität und Kundenzufriedenheit bei Übersetzungsaufträgen.

Daniel Ritter, Senior Project Manager @ BELIMO Automation AG

Der Across Language Server unterstützt Sie dabei, schnell und einfach multilingualen Content bereitzustellen, der bei Ihrer Zielgruppe ankommt.

SEO

Helfen Sie Ihren Kunden dabei, Ihre Produkte zu finden!

Für die Suchmaschinenoptimierung – kurz SEO – spielt auch das korrekte Wording eine Rolle. Für gewöhnlich sucht ein Interessent zunächst in seiner Landessprache nach Informationen zu einem bestimmten Produkt. Damit Suchmaschinen relevante Treffer liefern können, müssen die Inhalte natürlich in der jeweiligen Sprache vorliegen. Dies betrifft Produktbeschreibungen, Artikeltexte, Multimediainhalte für Shop und Marktplätze genauso wie Unternehmenswebseiten, Landingpages, Blogs, News, E-Books und Bewertungen. Hier kommen außerdem die Vorteile eines konsistenten Wordings zum Tragen: Wird eine Benennung auf allen Kanälen gleich verwendet, erhöht dies die Auffindbarkeit. Für suchmaschinenoptimierte Texte sollten auch länderspezifische Keywords benutzt werden. Eine bloße Übersetzung ist dabei kontraproduktiv.

Die Keywords für SEO mit den Entsprechungen für die jeweiligen Zielländer bilden Sie ganz einfach direkt im Across Terminologiesystem ab.

Corporate Language

Klare Sache: Eine einheitliche Sprache hilft Ihren Kunden beim Verstehen.

Verwenden Sie auf Ihrer Website, im Newsletter oder im Kundenmagazin unterschiedliche Bezeichnungen, wenn Sie eigentlich dasselbe meinen? Die konsistente Verwendung Ihrer Firmenterminologie sorgt schon in einer Sprache für bessere Verständlichkeit und eine starke Corporate Identity. Bei der Lokalisierung beeinflusst Konsistenz zusätzlich auch die entstehenden Aufwände. Werden Bezeichnungen konsequent verwendet und einmal passend für den Zielmarkt übersetzt, wissen Ihre Übersetzer bei der Bearbeitung zukünftiger Texte sofort, was zu tun ist.

Mit Hilfe des im Across Language Server standardmäßig enthaltenen Terminologiesystems können Sie eine einheitliche Unternehmenssprache über alle Kanäle hinweg umsetzen.

Im Übrigen können hier auch so genannte Negativbenennungen hinterlegt werden. Soll eine bestimmte Benennung also unbedingt vermieden werden, wird der Übersetzer direkt informiert und erhält einen Alternativvorschlag.

Erfolgsgeschichte BEUMER Group

Ein Tool, ein Team, eine Beziehung

Terminologische Konsistenz und textuelle Qualität sind uns bei der BEUMER Group sehr wichtig. Daher werden bereits unsere Quelldokumente in Across lektoriert, bevor sie im Vier-Augen-Prinzip übersetzt werden. Dank Across können wir unser Übersetzungsvolumen meistern und in den meisten Bereichen den Zeit- und Kostenaufwand um mehr als 50% reduzieren.

Dies erstreckt sich von den vielfältigen Dokumenten des Marketings über Angebote bis hin zur technischen Dokumentation. Die Mehrzahl unserer Dokumente wird in CMS verwaltet, die über Konnektoren direkt mit Across verbunden sind.

Was das Tool uns an Vorteilen bringt, wird von dem Across-Team noch gesteigert: kompetente, hilfsbereite und freundliche Ansprechpartner, die man einfach erwähnen muss. In solchen Fällen spreche ich gern über eine Beziehung zwischen Kunden und Lieferanten.

Lydia Landwehr, Head of Language Management @ BEUMER Group