Lösungen für Unternehmen

Branchenübergreifend schnellere und kostengünstigere Lokalisierung

Geben Sie Ihren Übersetzungsprozessen Ihr Profil

Across hilft Ihnen, Ihre Produkt- und Unternehmenskommunikation schneller, besser und kostengünstiger für Auslandsmärkte zu lokalisieren. Das Translation-Management-System unterstützt Ihren gesamten Übersetzungsprozess von der Erstellung übersetzungsgerechter Texte über die Projekt- und Workflowsteuerung bis hin zur Übersetzung, Korrektur und Freigabe.

Unabhängig von den verwendeten Dokumentenformaten oder der Anzahl interner und externer Bearbeiter behalten Sie als Auftraggeber stets die Hoheit über Ihre Daten und Projekte.

Übersetzungsmanagement

Professionelles Übersetzungsmanagement für Unternehmen jeder Größe

Auf einer einzigen Plattform führt Across Ihre Sprachressourcen und die Kompetenzen interner und externer Mitarbeiter zusammen. Projektmanager können Aufgaben unkompliziert verteilen und behalten den Überblick über Fortschritt und Kosten. Alle Projektbeteiligten arbeiten auf derselben Datenbasis, wodurch Ihre Übersetzungen konsistenter werden. Das geschlossene System trägt zudem zur Informationssicherheit Ihrer Übersetzungsprojekte bei und erlaubt die Automatisierung von Prozessen über die gesamte Lieferkette hinweg.

Terminologiemanagement

Einheitliche Firmenterminologie unternehmensweit

Schraubenzieher oder Schraubendreher? Eine konsistente Terminologie prägt die Außenwahrnehmung Ihres Unternehmens und birgt außerdem ein großes Einsparpotenzial bei der Übersetzung. Wird eine Benennung einheitlich festgelegt, muss diese auch nur einmal übersetzt werden.

Mit dem integrierten Terminologiesystem von Across wissen Autoren, Übersetzer und Fachabteilungen, welche Benennungen sie bevorzugt verwenden sollen und welche in der Unternehmenskommunikation unerwünscht sind. Durch die zentrale Datenhaltung fungiert die Firmenterminologie als Wissensspeicher für alle Mitarbeiter. Fachbegriffe und zugehörige Informationen werden unternehmensweit einheitlich zugänglich gemacht, sodass das vernetzte Arbeiten vereinfacht wird.

Autorenunterstützung

Schon im Quelltext die Weichen für konsistente Übersetzungen stellen

Abweichungen von vereinbarten Stilregeln, inkonsistente Wortwahl sowie Grammatik- und Rechtschreibfehler mindern die Qualität Ihres Quelltextes und erhöhen die Aufwände und Kosten für nachfolgende Übersetzungen drastisch.

Die professionelle Autorenunterstützung als Zusatzkomponente zum Across Language Server sorgt auf Basis definierter Regeln und der Wiederverwendung von Textsegmenten für konsistente, übersetzungsgerechte Texte. Autoren können dadurch in ihrer gewohnten Arbeitsumgebung effizienter arbeiten und die Quelltexte bestmöglich für die Übersetzung vorbereiten. Die Autorenunterstützung ist für alle gängigen Editoren verfügbar.

Tausende setzen auf Across, darunter

Olympus Europa

Neben der enormen Aufwands- und Kostensenkung für die Übersetzung haben wir durch das einheitliche System eine bessere Kontrolle über die verwendeten Daten.

Gisbert Meyer, Documentation Services Specialist

HIMA Paul Hildebrandt

Eine einheitliche Terminologie hat natürlich positive Auswirkungen auf unseren Außenauftritt und ermöglicht durch kürzere Reviewprozesse auch kürzere Produktzyklen

Cecilia Mongardi, Dipl. Übersetzerin bei HIMA

Minitab Inc.

Dank Across hat sich unser Übersetzungsmanagementprozess entscheidend verbessert. Wir haben jetzt ein zentrales System, das nahtlos in unser CMS integriert ist.

John Wilcock, Staff Localisation Specialist

MEIKO GmbH & Co. KG

Eine einheitliche Terminologie ist in der Technischen Dokumentation essentiell. Across unterstützt uns dabei, konsistente Texte in allen Sprachen zu gewährleisten.

Daniel Ratano, Leiter Technische Dokumentation

Metrohm AG

Mit Across wurde der Übersetzungsprozess professionalisiert. Dadurch konnten Qualität, Quantität und zeitliche Verfügbarkeit der Übersetzungen deutlich verbessert werden.

Dr. Roland Döring, Leiter der Technischen Redaktion

SMA Solar Technology AG

An einem Tag wurden wir in das System eingewiesen, am nächsten Tag konnten wir bereits damit arbeiten. Und nach nur acht Wochen hatten wir schon den ROI erzielt.

Holger Thater, Director Technical Documentation

Herausforderungen und Lösungen

Branchen

Finanzdienstleistungen und Versicherungen

Herausforderungen
  • Übersetzt werden zeitkritische und teilweise haftungsrelevante Dokumente wie Prognosen, Jahresberichte, Verträge, Gutachten, Zertifikate, Angebote oder Geschäftspläne
  • Stetig wachsende Übersetzungsvolumen
  • Verschiedene interne und externe Übersetzer
  • Projekte in unterschiedlichen Vertraulichkeitsstufen
  • Hoher administrativer Aufwand
  • Hohe Anforderungen an Prozesssicherheit
Lösung mit Across
  • Across Language Server als Gesamtsystem für den kombinierten Einsatz von Projekt-, Terminologie- und Übersetzungsmanagement
  • Steuerung interner und externer Übersetzer über ein zentrales System
  • Automatisierung wiederkehrender Aufgaben
  • Nachvollziehbarkeit aller Bearbeitungsschritte in vertraulichen Übersetzungsprozessen
  • Wiederverwendung bereits übersetzter Textsegmente
  • Qualitätssicherung hinsichtlich Stil- und Terminologiekonsistenz

Medizintechnik, Pharma & Life Sciences

Herausforderungen
  • Regulatorische Anforderungen in der Produkt- und Unternehmenskommunikation
  • Compliance-konforme Adaption der Inhalte für fremdsprachige Fassungen
  • Kurze Aktualisierungszyklen und aufwändige Lektorats- und Validierungsprozesse
Lösung mit Across
  • Durchgängige Steuerung und Automatisierung von Übersetzungs- und Freigabeprozessen
  • Nachvollziehbarkeit jeder Textänderung in der Übersetzung
  • Einbindung aller Sprachdienstleister und Übersetzer in den Gesamtprozess
  • Erhöhung der Prozess- und Datensicherheit durch eine geschlossene Lieferkette
  • Terminologiekontrolle im Quell- und Zieltext
  • Einhaltung von Qualitätsvorgaben, bei Bedarf in Kombination mit einer Autorenunterstützung
  • Abbilden von Richtlinien wie der DIN EN 15038

Informationstechnologie

Herausforderungen
  • Schnelle Update-Phasen bei einem hohen Aufkommen an unterschiedlichsten Produktinformationen
  • Lesergruppen mit unterschiedlichem Hintergrundwissen (z. B. Entwickler, Administratoren, Benutzer)
  • Differenzierte Produktinformationen wie vertriebsrelevante Dokumente, Produktbeschreibungen, Handbücher und Software-Oberflächen
  • Anpassung der zielsprachigen Texte an kulturelle, sprachliche und juristische Gegebenheiten erforderlich
Lösung mit Across
  • Across als einheitliche Arbeitsumgebung und zentrale Plattform, unabhängig von der Art des Quelltextes
  • Einheitliche Terminologie für Produktinformationen aus einem Guss
  • Berücksichtigung spezifischer Anforderungen bei der Software-Lokalisierung
  • Reduzierung administrativer Aufwände durch Projekt- und Workflowsteuerung
  • Optionale Systemintegration und Automatisierung von Prozessen über offene Schnittstellen

Fahrzeuge und Zulieferer

Herausforderungen
  • Komplexe Produktinformationen zielgruppengerecht in verschiedenen Sprachen bereitstellen
  • Lesergruppen mit unterschiedlichem Hintergrundwissen (z. B. Fachleute, Händler, Service-Center und Endkunden)
  • Differenzierte Produktinformationen bedingen hohen Übersetzungs- und Terminologie-Aufwand
  • Einhaltung von globalen gesetzlichen Rahmenbedingungen
Lösung mit Across
  • Effiziente Einbindung von internen und externen Übersetzern und Lektoren
  • Einheitliche Terminologie über alle Publikationen hinweg
  • Zeitersparnis bei der Erstellung hochkomplexer Dokumente
  • Minimierung der Fehlerquote
  • Unterstützung bei der Einhaltung der Qualitätsvorgaben

Elektronik

Herausforderungen
  • Kurze Entwicklungszyklen und schnelle Produkteinführungen
  • Hoher internationaler Wettbewerbsdruck
  • Umfangreiches Produktportfolio mit häufig parallelen Produkteinführungen bedingt hohen Dokumentations- und Übersetzungsaufwand
  • Auslieferung der Dokumentation zeitgleich mit dem Produkt
Lösung mit Across
  • Optimierte und individuell automatisierbare Übersetzungsprozesse
  • Konsistente Texte in allen Sprachen und Textsorten
  • Einhaltung von Qualitätsanforderungen und Normen
  • Anpassung der Zieltexte an die Rahmenbedingungen internationaler Märkte

Maschinen- und Anlagenbau

Herausforderungen
  • Häufig unternehmensspezifische Organisation der Technischen Dokumentation
  • Viele Prozessbeteiligte vom Technischen Redakteur oder externen Lieferanten bis hin zu Übersetzern, Übersetzungsdienstleistern und Lektoren
  • Mehrsprachige produktbegleitende Dokumente müssen mit Auslieferung der Maschinen und Anlagen verfügbar sein
  • Vielzahl von Textsorten (z. B. Handbücher, Betriebsanleitungen, Spezifikationen) für immer komplexere Produkte
  • Übersetzung in immer mehr Sprachen bei kleineren modularen Textbausteinen
Lösung mit Across
  • Automatisierung von Übersetzungsprozessen – auch durch offene Schnittstellen zu Drittsystemen
  • Direkte Anbindung aller Prozessbeteiligten und Zusammenarbeit auf einer gemeinsamen Plattform
  • Wiederverwendung bereits übersetzter Texte bei größtmöglicher Konsistenz
  • Einhaltung der definierten Firmenterminologie in allen Dokumenten

Bereiche

Business Intelligence &
Controlling Competence

Herausforderungen
  • Ein "Muss" für alle Managementebenen, Entscheider und Budgetverantwortlichen
  • Umfassenden Überblick gewinnen
  • Optimierungspotenziale identifizieren
  • Entscheidungsrelevante Zahlen ermitteln
  • Analysen mit zeitlicher Betrachtung generieren
Lösung mit Across
  • Sowohl rückblickende Reports als auch aktuelle Statusinformationen
  • Einfacher Zugriff auf Daten
  • Analysen über vertraute, nicht-technische Frontends wie MS Excel
  • Analyse von Kennzahlen bspw. für Kosten- und Lieferantenvergleiche

Einkauf

Herausforderungen
  • Übersetzungskosten optimieren
  • Intransparenter und differenzierter Übersetzungsmarkt
  • Unterschiedliche Kalkulationsmodelle erschweren Vergleiche
  • Detailwissen zur fachlichen Lieferantenbewertung oft nur in den Fachabteilungen vorhanden, nicht immer im Einkauf
Lösung mit Across
  • Kosten und Kennzahlen strukturiert hinterlegen
  • Projektkalkulationen mit Hilfe von Vor-Übersetzungen
  • Bestellvorgänge und Freigabeprozesse beschleunigen
  • Auswertungen projektrelevanter Kennzahlen zur Ableitung von Maßnahmen

Marketing

Herausforderungen
  • Zielgruppengerechte Publikation von mehrsprachigen Informationen über unterschiedliche Kanäle
  • Unterschiedliche Textsorten von Katalogen, Websites und Webshops bis hin zu Produktinformationen
  • Erstellung diverser Dokumentenformate (z. B. Adobe InDesign, MS Office, HTML, XML)
  • Bereitstellung von Informationen für verschiedene Zielgruppen
  • Beachtung von Vertraulichkeitsstufen je nach Innovationsgrad
  • Einbindung von Landesgesellschaften und Übersetzungslieferanten in den Medienproduktionsprozess
Lösung mit Across
  • Zentrales Übersetzungsmanagement und damit zentrale Workflowsteuerung
  • Effiziente Übersetzungsprozesse durch die Einbindung aller Projektbeteiligten
  • Systematische Qualitätssicherung auch ohne Kenntnis aller Zielsprachen
  • Einhaltung der definierten Firmenterminologie für konsistente Texte in allen Dokumenten
  • Kontrolle des Projektfortschritts und der Deadlines

Technische Dokumentation

Herausforderungen
  • Informationen zielgruppengerecht unter Beachtung marktrelevanter gesetzlicher Vorgaben aufbereiten
  • Relevanz Technischer Dokumentation im Produktprozess oftmals unterschätzt
  • Häufig keine definierten Prozesse und Zuständigkeiten für die Übersetzung
  • Übersetzung modularer Textbausteine durch den Einsatz von Redaktionssystemen
Lösung mit Across
  • Schon bei der Quelltexterstellung die Übersetzungsqualität im Blick behalten
  • Übersetzungsgerechtes Schreiben durch die Kombination von Übersetzungsmanagementsystem und Autorenunterstützung
  • Kostenreduktion durch die Wiederverwendung bereits übersetzter Segmente
  • Weniger Aufwand durch Automatisierung und Nutzung von Schnittstellen zu Redaktionssystemen
  • Terminologie definieren, pflegen und einheitlich nutzen
  • Qualitätssicherung im Quell- und Zieltext

Sprachendienste in Großunternehmen

Herausforderungen
  • Übersetzungsmanagement für das gesamte Unternehmen
  • Schnittstelle zwischen internen Auftraggebern und externen Lieferanten
  • Hoher administrativer Aufwand durch die Vielzahl der Projekte mit oftmals großem Datenvolumen
  • Verantwortung für die Übersetzungen aller Fachbereiche in allen Sprachen und Dokumentenformaten
  • Einhaltung der sprachlichen und fachlichen Korrektheit und der Vollständigkeit aller Übersetzungen
Lösung mit Across
  • Zentrale Koordination und Zuweisung aller Übersetzungsaufträge
  • Strukturierte Daten- und Projektübergabe über eine Plattform
  • Minimierung des Kommunikationsaufwandes durch die direkte Anbindung aller externen Lieferanten
  • Reduzierung administrativer Aufwände dank individueller Automatisierungsmöglichkeiten